• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schüler beweisen hohes Fremdsprach-Niveau

09.01.2018

Garrel Ein Jahr lang hatten sich die elf Schülerinnen und Schüler der Oberschule Garrel in einem freiwilligen Nachmittagsangebot alle 14 Tage gezielt vorbereitet. Den Lohn ihres Fleißes konnten sie am Montag im Forum im Beisein aller Oberschüler entgegennehmen: ihre „Delf“-Zertifikate. „Delf“ steht für diplôme d’études en langue française und bezeichnet ein vom französischen Bildungsministerium ausgestelltes international anerkanntes Sprachzertifikat, informierte Französisch-Lehrerin Sabine Nowak, die die Schüler auf die Prüfungen vorbereitet hatte.

Je nach Sprachniveau können unterschiedliche Zertifikate erworben werden. Die Prüfungen legten sie bereits im vergangenen Schuljahr ab. Seinerzeit besuchten zehn Schüler, die das Niveau A2 zertifiziert bekamen, die neunte Klasse der Realschule. Shalyn Schweres, die ihre Prüfungen für das Sprachniveau B1 ablegte, besuchte noch die 10. Realschulklasse. Sie hat mittlerweile die Schule verlassen.

Entgegennehmen konnten ihre Zertifikate am Montagmorgen: Mathis Abeln, Anna Bertram, Silvia Fangmann, Sina-Marie Janßen, Louisa Niemann, Katharina Ostendorf, Fabian Rolfes, Tommi Siebert, Ann-Kathrin Withake und Antonia Withake.

Sie alle hatten einen mündlichen und einen schriftlichen Prüfungsteil zu bestehen. Dabei ging es um Hörverstehen, Leseverstehen sowie den schriftlichen und den mündlichen Ausdruck.

Schulleiter Markus Berssen betonte, die Zertifikate seien Beleg dafür, dass an der Oberschule die zweite Fremdsprache Französisch auf sehr hohem Niveau unterrichtet werde. Berssen motivierte auch die Mitschüler mit Französisch als zweiter Fremdsprache, daran teilzunehmen, schließlich mache sich das Zertifikat auch gut in der Bewerbungsmappe.

„Wir haben einen starken Jahrgang“, freute sich Französisch-Lehrerin Rosemarie Ulbrich-Degenhardt.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.