• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Prognose: Rekordjahrgang 2023 mit mehr als 170 Schülern

13.11.2017

Garrel Die Gemeinde Garrel kann sich über konstante Schülerzahlen freuen. Auch die kleineren Schulen müssen sich nach der Prognose auf Grundlage der Geburtenzahlen des Meldeamtes keine allzu großen Sorgen machen. Insgesamt wächst die Schülerzahl bis zum Jahr 2023 auf 173, 2021 sind es laut Prognose sogar 184. Derzeit besuchen 150 Mädchen und Jungen die erste Klasse in Grundschulen, 2019 werden es 145 sein.

Die Grundschule Tweel, die derzeit 24 Schüler im vierten Schuljahr besuchen, wird nach der Prognose zwar im kommenden Schuljahr zunächst auf 13 Erstklässler zurückfallen. In den Jahren 2021 und 2023 stehen aber jeweils 23 Einschulungen bevor.

Konstant sind die Einschulungszahlen für die Grundschule Garrel: Besuchen derzeit 96 Erstklässler die Schule, werden es im kommenden Jahr 107 sein. Einen Ausreißer ins Negative gibt es 2022 (88) Schüler, ins Positive 2010 mit 116 ABC-Schützen. Ob sich die Zahlen durch die geplanten Ganztagsangebote in Garrel und Tweel ändern werden, wird sich zeigen.

Am Doppelstandort Nikolausdorf/Beverbruch schwanken die Zahlen zwischen 17 (2020) und 32 (im Jahr 2021). Der Schulverbund Varrelbusch/Falkenberg führt derzeit 18 Erstklässler. Neun werden es im Jahr 2019 sein, im Jahr darauf aber 19.

Nicht eingerechnet sind Zu- oder Wegzüge. Über die Zügigkeit der Grundschulen lassen die Zahlen somit keine Prognosen zu.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.