• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Glückliche Gewinnerin

15.12.2009

Über eine neue Rektorin können sich die Schüler und Lehrer der Verlässlichen Grundschule in Harkebrügge freuen: Melanie Burchert (ovales Bild) aus Schöninghsdorf übernimmt die Stelle der Schulleiterin von Barbara Moormann aus Harkebrügge, die mit Schuljahresbeginn 2009/2010 als neue Rektorin an die Grundschule Barßel (Marienschule) wechselte. Bis dato war die Rektorenstelle in Harkebrügge nicht besetzt und daher leitete Moormann noch kommissarisch die Grundschule in Harkebrügge. Der Unterrichtsort Harkebrügge ist allerdings für die „Pferdenärrin“ Burchert kein „Neuland“. Die neue Rektorin ist schon seit 2000 als Lehrerin an der Harkebrügger Grundschule tätig. „Dennoch ist es für mich noch einmal eine neue Herausforderung“, sagt die 35-jährige Pädagogin.

Großes Glück hatte jetzt Sarah Heyens aus Ramsloh-Hollen beim OLB-Glücks-Sparen. Bei der Weihnachtssonderauslosung der Bank im Dezember gewann sie einen wertvollen Flachbild-Farbfernseher im Wert von rund 1000 Euro. Für Sarah Heyens, die seit Jahren beim OLB-Glückssparen mitmacht, ist es der erste größere Gewinn. OLB-Kundenberaterin Yvonne Niehoff überreichte den Flachbildfernseher an die glückliche Gewinnerin Sarah Heyens , die sich über das passende Geschenk zu Weihnachten natürlich riesig freute.

Die Welle der Hilfsbereitschaft für den vor einem Jahr aus der Taufe gehobenen Verein für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Barßel, „Stöppkes“, ebbt nicht ab. „Wir haben immer wieder Anfragen aus der Bevölkerung erhalten“, freut sich Gründungsinitiator Pastor Thomas Perzul von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Elisabethfehn. Einen weiteren direkten Geldbetrag gab es nun von der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Barßel. Der Vorstand der KLJB-Ortsgruppe überreichte an Pastor Perzul und Vorstandsmitglieder Ursula Nüdling als vorweihnachtliches Geschenk einen Betrag von 500 Euro. Das Geld stammt aus der jährlichen Tannenbaumaktion der Landjugendbewegung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Adventliche Blasmusik anstelle von Glockengeläut ertönt auch in diesem Jahr in der Adventszeit wieder hoch oben über den Dächern Strücklingens. Jeden Sonnabendabend ab 18 Uhr im Advent klettern die neun Musiker Karl-Heinz Murra, Markus Ahrens, Stefan Wallschlag, Ulrich Einhaus, Thomas Tameling, Stefanie Stotz, Andre Murra, Tobias Wallschlag und Hannes Einhaus des Strücklinger Musikvereines wieder in den Kirchturm, um dort unmittelbar unter den Kirchturmsglocken vor den Schallluken zu musizieren. Gespielt werden von den Musikern Lieder, die in die Vorweihnachtszeit passen.

Langjährige Mitglieder der Kolpingfamilie Barßel wurden jetzt bei einem Treffen geehrt: Für eine 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Fritz Ackermann und Heinz Passmann eine Urkunde. Seit 40 Jahren ist Hermann Wolken dabei. Nun schon 25 Jahren im Verein sind Antonio Banda, Regina Janßen, Christa Rosenberger und Andreas Wreesmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.