• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schule: Großes Wiedersehen nach 40 Jahren

04.04.2014

Sedelsberg Die letzte Klasse, die am 15. März 1974 aus der Grundschule Sedelsberg entlassen wurde, hat sich jetzt 40 Jahre später zu einem gemütlichen Beisammensein getroffen. Von den ehemals 25 Schülern fanden sich 14 bei der Grundschule in Sedelsberg ein, um in Erinnerungen zu schwelgen: Alfred Schmidt, Wilfried Hanneken, Heiner Müller, Bernhard Thoben, Alfons Thoben, Gerd Meyer, Heinz Bernhard Funk, Horst Pooschke, Liane Niemeyer, Gertrud Halfpap, Elke Hinrichs, Monika Budde, Maria Lepper und Rita Wilken.

Seinerzeit wurden die Schüler noch nach Konfession, katholisch und evangelisch, bis zur fünften Klasse getrennt unterrichtet. Die Katholiken wurden unter Rektor Georg Sommer in der heutigen Astrid-Lindgren-Grundschule und die Protestanten in einer ehemaligen Schule unter Schulleiter Werner Meister unterrichtet. Ab der fünften Klasse hatte Franz von der Heide die Schüler gemeinsam unterrichtet.

Organisiert wurde das Ehemaligentreffen von Elke Hinrichs, Monika Budde, Gertrud Halfpap und Maria Lepper.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachdem die Ehemaligen die heutige Astrid-Lindgren-Grundschule besichtigt und viele Erinnerungen ausgetauscht hatten, wurde das Treffen mit einem ausgiebigen, gemütlichen Abend beendet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.