• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Bildung: Grundschüler präsentieren Europa

14.05.2012

CLOPPENBURG Das Thema Europa hat am Sonnabend im Mittelpunkt des Schulfestes an der Antonius-von-Padua-Grundschule Bethen gestanden. Schulleiterin Anja Heckmann und sechs Kollegen hatten das dreitägige Projekt mit 110 Schülern durchgezogen.

Dabei ging es um Essen in Europa, die Flaggen der Länder oder die Wahrzeichen der europäischen Hauptstädte. Über das Ergebnis konnten sich die Eltern und Besucher beim Schulfest informieren. Musiklehrer Felix Borrmann hatte eigens ein neues Lied über Europa komponiert. Tanzgruppen und eine amerikanische Versteigerung alter PC-Stühle, die mit europäischen Fahnen bemalt waren, gehörten zum weiteren Programm. Eltern hatten leckeren Kuchen gebacken, der reißenden Absatz fand.

Alle vier Jahre feiert die Grundschule Bethen ihr Schulfest. Sehr aktiv an den Vorbereitungen und der Durchführung hatte sich auch der Förderverein beteiligt. Vorsitzender Hubert Rohe und dessen Mitstreiter hatten eine Infowand aufgestellt, auf der die Arbeit des Fördervereins dargestellt war.

Der Erlös des Schulfestes geht in die Anschaffung einer „Kletterwand“. Diese so genannte Boulderwand soll auf einer Länge von sieben Metern mit entsprechenden Haltegriffen ausgestattet werden.

Auch das THW und die Polizei unterstützten das Schulfest. So durften sich die Kinder in einem Polizeiauto auf eine kleine Rundfahrt durch Bethen machen. Eine Buchausstellung und der Verkauf von T-Shirts durch den Förderverein rundeten das gelungene Schulfest ab. Mit viel Applaus wurde auch der Auftritt des Musikvereins Hoheging, Kellerhöhe und Bürgermoor belohnt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.