• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Im Kindergarten geht’s hoch hinaus

27.03.2017

Altenoythe Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins „Freunde & Förderer e.V.“ des Kindergartens Piccolino in Altenoythe wurde bis auf die von Amts wegen dem Vorstand angehörenden Beisitzer ein komplett neuer Vorstand gewählt. Grund war, dass die Kinder der Vorstandsmitglieder bereits eingeschult wurden oder im Sommer eingeschult werden.

Eingeladen waren alle Kindergarteneltern, um die neue Kletterwand offiziell den Eltern vorzustellen. Vorsitzende Corinna Gödeke hieß die Eltern und insbesondere den Elternbeirat sowie die Kindergartenleiterin Iris Göhre und mehrere Erzieherinnen herzlich willkommen. „Mit der neuen Kletterwand in unserem Kindergarten haben wir einiges geschafft und können mit Recht stolz darauf sein“, sagte Corinna Gödeke, „aber ohne die großartige Unterstützung von Sponsoren, Erzieherinnen, Elternbeirat, der vielen helfenden Kindergarteneltern und der Mitglieder hätte das Projekt nicht durchgesetzt werden können.“ Lob und Dank zollte sie auch der Kindergartenleiterin Iris Gödeke und ihrem Team für die hervorragende Zusammenarbeit.

„Hier im Piccolino-Kindergarten ziehen alle an einem Strang und damit haben wir großen Erfolg“, resümierte die Vorsitzende. Sie erinnerte an Veranstaltungen, die man mitgetragen oder selbst organisiert habe, wie das Osterfest und das Sommerfest im Kindergarten und den Bauernmarkt sowie an die Organisation der Spielzeugbörse im Karl-Borromäus-Haus. Der Erlös aller Veranstaltungen sei in die Kletterwand investiert worden.

Dies bestätigte Kassenführerin Julia Kemper in ihrem Jahresbericht mit konkreten Zahlen. Da die veranschlagten Kosten von 10 000 Euro nicht ganz benötigt wurden, konnte sie auf einen kleinen positiven Kassenbestand verweisen. Bei den Wahlen zum Vorstand herrschte Einmütigkeit, alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Als neue Vorsitzende fungiert Ulrike Behnen, Stellvertreterin wurde Anne Högemann, für den Schriftverkehr ist Diana Block-Dumstorff zuständig, die Finanzen verwaltet Martina Hinrichs. Kindergartenleiterin Iris Göhre und Erzieherin Irmgard Ortmann bleiben als Beisitzer im Vorstand, als dritte Beisitzerin wurde Mechtild Tepe gewählt. Frank Averbeck bleibt Kassenprüfer, neue zweite Kassenprüferin wurde Eva Banemann. Zum Abschluss wurde die neue Kletterwand mit einem Umtrunk offiziell eingeweiht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.