• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

In der Urlaubszeit mehr Spender benötigt

02.08.2012

NIKOLAUSDORF Franz Koddenberg vom DRK- Blutspendedienst hat Arthur Kühsel und Hubert Burke zu deren 75. Blutspende gratuliert. Zum Dank für ihre Spendenbereitschaft überreichte er ihnen im Namen des Blutspendedienstes jeweils ein Präsent und eine Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz.

90 Blutspender, darunter vier Erstspender, hatten sich beim jüngsten Blutspendetermin in der Grundschule in Nikolausdorf eingefunden. Unter ihnen auch zwei Spender, die für ihre 25. Blutspende geehrt wurden. Ein Spender wurde für seine 40. ausgezeichnet.

Heinz Balgenort aus Cappeln erhielt für seine 50. Blutspende eine Urkunde und ein Präsent. Beim Blutspendetermin in Elsten zeichnete Jörg Schulze von der DRK-Bereitschaft Cloppenburg den Spender aus. Weitere 60 Blutspender waren zum Termin in Elsten erschienen, darunter auch zwei Erstspender.

Erfreulich, so das DRK, sei auch die Teilnahme bei den jüngsten Blutspendeterminen in Peheim und Molbergen gewesen. Die DRK-Bereitschaft Molbergen konnte eine Vielzahl von Spendern begrüßen. So kamen zum Termin in Peheim 70 Personen, darunter drei Erstspender. Über einen Präsentkorb freute sich Maria Abeln, die bereits zum 75. Mal zur Blutspende gekommen war.

Nach Molbergen kamen 199 Blutspender. Für neun Teilnehmer war es das erste Mal. Gleich zwei Teilnehmer erhielten für ihre 50. Blutspende je ein Präsent und jeweils eine Urkunde. Josef Wehage aus Stalförden und Peter Brinkmann aus Cloppenburg freuten sich über ihre Auszeichnung.

Gerade in der Urlaubszeit werden vermehrt Blutspender benötigt, sagen die Rot-Kreuzler. Der nächste Blutspendetermin ist für Montag, 6. August, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr in der Berufsbildenden Schule am Museumsdorf in Cloppenburg angesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.