• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Ferienpass: In die Sommerferien abtauchen

08.07.2015

Friesoythe Die Sommerferien stehen vor der Tür. „Höchste Zeit, als Schüler einen Blick in die tollen Angebote der diesjährigen Ferienpässe zu werfen, die jetzt in den Schulen verteilt worden sind“, sagt Stadtjugendpfleger Matthias Wekenborg. Mehr als 90 Veranstaltungen versprechen abwechslungsreiche Erlebnisse.

Die Ortsjugendringe der Stadt bieten jeweils ein eigenes Programm an. Seit Kurzem läuft die Anmeldephase. „Nach den guten Erfahrungen im letzten Jahr kann man sich in Friesoythe auch wieder im Internet für alle Aktionen anmelden“, so Wekenborg. Erstmals können sich Kinder auch für den Ferienpass des Ortsjugendringes Gehlenberg/Neuvrees online anmelden. Hier der Überblick:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Friesoythe

Der Ortsjugendring Frie-soythe hat mehr als 40 Veranstaltungen für den diesjährigen Ferienpass geplant. Los geht es am Donnerstag, 23. Juli, mit der „Stoffmalerei“ im Jugendzentrum Wasserturm, Bahnhofstraße 14. Bis zum 31. August werden weiterhin Aktionen wie Schnuppertauchen mit der DLRG-Ortsgruppe Friesoythe, Go-Kart-Fahren, Kinder-Gildes-Fest, Fahrt nach Schloss Dankern, Kino, Sportabzeichen, Besuch auf dem Bauernhof und vieles mehr angeboten. Die Anmeldung für die Aktionen kann noch bis kommenden Montag, 13. Juli, im Internet vorgenommen werden. Die Bezahlung der Aktionen ist danach vom 16. bis zum 21. Juli im Jugendzentrum Wassertrum möglich.

Altenoythe

Für die Kinder in Altenoythe geht es schon früher los: Ab Freitag, 10. Juli, warten insgesamt 15 spannenden Aktionen auf die Teilnehmer. Den kostenlosen Auftakt bildet das sogenannte „Clown-Schießen“ mit Armburst beim Schützenverein Kampe-Ikenbrügge. Es folgen Aktionen wie eine Fahrt zum Heidepark Soltau, Stockbrotbacken für die Familie oder Wasserskifahren auf dem Alfsee. Die Anmeldungen können telefonisch bei den Veranstaltern vorgenommen werden.

Gehlenberg/Neuvrees

Erstmals online anmelden können sich auch die Kinder aus Gehlenberg und Neuvrees, auf die insgesamt 17 Aktionen warten, darunter eine Fahrt zum Kletterwald nach Thüle sowie ein „Ranchtag“ in einer Westernstadt in Ostfriesland. Am Sonnabend, 18. Juli, können die geplanten Aktionen in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr beim Sportlerheim Gehlenberg/Neuvrees bezahlt werden.

Markhausen

Ob Schnitzeljagd, ein Zumba-Tanznachmittag oder eine Nachtwanderung. Auch auf die Kinder in Markhausen warten spannenden Ferienpassaktionen. Die Anmeldung kann telefonisch bei den Veranstaltern vorgenommen werden. Gezahlt wird direkt am Aktionstag.

Neuscharrel

Mit einem kleinen aber nicht weniger attraktiven Programm will der Ortsjugendring Neuscharrel die Kinder begeistern. Unter anderem sind eine Fahrt zum Olantis-Schwimmbad nach Oldenburg und gemeinsames Brotbacken geplant. Die Anmeldung kann von Sonnabend, 18. Juli, bis zum Sonntag, 19. Juli, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Pfarrheim in Neuscharrel vorgenommen werden. Dort kann auch direkt gezahlt werden.  Tipp: Jeder Ferienpass ist auch gleichzeitig ein Gutschein. An einem Sonnabend in den Sommerferien kann der Pass als Eintritt in das Friesoyther Schwimmbad „Auqaferrum“ genutzt werden.


     www.friesoythe.feripro.de 
     www.friesoythe.feripro.de 
Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.