• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Jung und Alt nutzen großes Unterhaltungsprogramm

31.05.2011

BETHEN Mit einem Familiengottesdienst, den Monsignore Dr. Dirk Költgen zusammen mit den Besuchern in der Basilika feierte, hat der Dorfverein Bethen sein erstes Frühlingsfest gestartet. Danach wurde unter einem „Fallschirmdach“ ein gut vorbereitetes Unterhaltungsprogramm, geboten, das von vielen Gästen aller Altersgruppen genutzt wurde.

Neben Buden und Verkaufsständen warteten Geschicklichkeitsspiele auf die Besucher. Mit einer Kaffeetafel und weiteren Speisen und Getränken war auch für das leibliche Wohl gut gesorgt. Zur musikalischen Unterhaltung spielte das Jugendblasorchester Elsten-Warnstedt unter der Leitung von Gabriele Lerch-Löbbecke auf.

Mit rund 80 Teilnehmern fand auch der 3. Antonius von Padua-Lauf eine gute Resonanz. In vier Altersgruppen sorgte die vom Bether Lauftreff organisierte und von Michael Oberschelp moderierte Veranstaltung für spannende Runden und gute Zeiten. Die Erstplatzierten in den einzelnen Klassen: Kindergarten: 1. Jakob Ruhe, 2. Lasse Rahenbrock, 3. Sandra Werner. 1.u nd 2. Schuljahr-Mädchen: 1. Pia Koopmeiners, 2. Lene Koopmeiners, 3. Henna Groß. Jungen: 1. Jan Kalvelage, 2. Max Drüding, 3. Laurenz Oberschelp.

3. und 4. Schuljahr-Mädchen: 1. Marlene Drüding, 2. Karolin Schmidt, 3. Anna Pick. Jungen: 1. Jan-Ole Rahenbrock, 2. Jan Ruhe, 3. David Niemann. 5. und 6. Schuljahr-Jungen: 1. Jonas Niemann, 2. Niels Böckmann, 3. Hinrich Ruhe.

Schnelldenker waren beim Dörpspeel gefragt, in dem die Gruppe „Ohne Namen“ den Siegerpokal gewann. Im kommenden Jahr wird das Dörpspeel von der Gruppe „Heide-rogge“ vorbereitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.