• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Lesewettbewerb: Junge Saterfriesen zeigen der Jury ihr Können

26.05.2011

RAMSLOH 15 Schüler der Schuljahrgänge drei bis zehn der Grundschulen des Saterlandes sowie der Haupt- und Realschule Saterland und des Laurentius-Siemer-Gymnasium (LSG) wetteiferten am Mittwochnachmittag beim saterfriesischen Lesewettbewerb der Oldenburgischen Landschaft um die Plätze. Die Kinder und Jugendlichen waren bereits als Klassenbeste in den einzelnen Schulen unter den 65 teilnehmenden Schülern ermittelt worden. Zur Abschlusslesung im Rathaus in Ramsloh hieß Bürgermeister Hubert Frye nicht nur die jungen Saterfriesen willkommen, sondern auch den stellvertretenden Landrat und Vizepräsidenten des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland, Hartmut Frerichs, und den Geschäftsführer der Oldenburgischen Landschaft, Dr. Michael Brandt.

Im Ratssaal wurde von den Teilnehmern dann vor der sechsköpfigen Jury mit Johanna Evers, Monika Niemeyer, Ulrike Rieger, Anne Wilkens, Mechthild Kruse und Ingeborg Einhaus in fünf verschiedenen Gruppen gelesen.

Landessieger 2011 wurden in den jeweiligen Klassenstufen Laura Pörschke (Scharrel Klasse 3), Luisa Grote ( Ramsloh, Klasse 4), Annika Bischoff, (Scharrel, Klasse 5/6), Karolin Heyens (Ramsloh, Klassen 7/8) und Christine Kanne, (Scharrel, Klassen 9/10). Den zweiten Platz belegten Sophia Henken (Ramsloh, Klasse 3), Lina Lüken (Scharrel, Klasse 4), Markus Schulte (Ramsloh, Klasse 5/6), Dana Sachs (Strücklingen, Klassen 7/8) und Lisa Deeken (Ramsloh, Klassen 9/10). Drittplatzierte wurden Leonie Tellmann (Strücklingen, Klasse 3), Finja Schlump (Strücklingen, Klasse 4), Lina Westermann (Strücklingen, Klassen 5/6). Die Landessieger 2011 und auch die Platzierten erhielten Urkunden und die saterfriesische Buchausgabe des Struwwelpeter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.