• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schule: Kiepenkasper spricht Platt und Englisch

23.02.2012

BEVERBRUCH Ungewöhnlichen Besuch hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Beverbruch/Nikolausdorf: Der Kiepenkasper war zu Gast. Uwe Spillmann, Lehrer und Berufspuppenspieler, spielte aus einer großen Kiepe aus Korbgeflecht für die Kinder Theater.

Den 1. und 2. Klassen präsentierte der Kiepenkasper ein Kaspertheater in deutscher Sprache und eins in Plattdeutsch. In beiden Stücken ging es um den kleinen Hund Rinaldo, der von der Prinzessin ausgesetzt wurde, die ihn aber zurückhaben wollte, als er Kasper ans Herz gewachsen war. Mit Hilfe der Kinder nahm alles ein gutes Ende.

Die 3. und 4. Klassen sahen zwei Stücke in englischer Sprache. Dabei halfen die Kinder Kasper, seinen vom Piraten gestohlenen und auf einer Insel versteckten goldenen Gong wiederzufinden. Verständigungsprobleme hatten sie bei der englischsprachigen Vorführung nicht. Spillmann schaffte es sogar, den Kindern geschickt kurze Sätze und Vokabeln zu entlocken, die sich durch Wiederholungen schnell einprägten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach fast 60 Minuten Spielzeit erntete der Puppenspieler kräftigen Applaus. Darüber freute sich auch Schulleiterin Marianne Pennig: „Es ist immer wieder schön zu sehen, dass ein Mann nur mit einer Kiepe, Handpuppen und interessanten Geschichten Kinder und Lehrer begeistern kann.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.