• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Kinder freuen sich über ihre Schulpaten

15.06.2010

STRüCKLINGEN Groß ist die Freude der Vorschulkinder des Kindergartens St. Georg Strücklingen, wenn sie gemeinsam mit ihren Betreuerinnen ihre künftigen Schulpaten in der Marienschule Strücklingen besuchen. Der Kindergarten St. Georg und die Marienschule Strücklingen sind Akeure des Modellprojektes „Brückenjahr“ in Niedersachsen.

In den Beratungsteams und Modellprojekten arbeiten Fachkräfte aus Kindergarten und Schule gemeinsam an einem für alle Kinder gelingenden Übergang in die Grundschule. So besuchten die Vorschulkinder des Kindergartens jeweils an zwei Tagen für jeweils zwei Doppelstunden die Drittklässler der Marienschule, um sich gegenseitig kennenzulernen, gemeinsam zu frühstücken oder in den Pausen gemeinsam auf dem Spielplatz zu spielen.

Gemeinsam wurde ein Bilderbuch erarbeitet und am Ende erstellten die Mädchen und Jungen einen Steckbrief, den sie mit dem zukünftigen Paten austauschten. Der Schulpate wird zu Beginn des neuen Schuljahres sein „Patenkind“ unter seine Fittiche nehmen und ihm im Schulalltag behilflich sein. Zum Ende des Kindergartenjahres nehmen die zukünftigen Klassenlehrerinnen Kontakt zu den Kindergartenkindern auf, in dem sie den Kindergarten-Maxi-Club besuchten.

Vierzehntägig hatten die Jungen und Mädchen Kontakt durch das „Book-Buddy-Projekt“, bei dem Schüler des 3. Schuljahrganges den Vorschulkindern aus Büchern vorlasen. In den Osterferien erkundeten die Kindergartenkinder die leere Marienschule und verbrachten dort in aller Ruhe einen Vormittag im Schulgebäude, wo sie „Schule“ spielten.

Vor kurzem erlebten die Vorschulkinder in ihren zukünftigen Klassenräumen der Marienschule eine echte Schulstunde mit ihren künftigen Klassenlehrerinnen. So können sich die künftigen Erstklässler gut vorbereitet auf ihren Schulstart freuen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.