• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Erinnerungen: Klassentreffen 70 Jahre nach der Schulentlassung

20.08.2011

BARßEL Über 70 Jahre nach ihrer Entlassung trafen sich jetzt elf ehemalige Schülerinnen und Schüler der Volksschule Barßel am Ort ihrer Kindheit wieder.

„Von ehemals 30 Mädchen und Jungen sind wir bis heute noch übrig geblieben“, sagte bei dem Treffen die 84-jährige Klara Bollen. Im Café Glup in Barßel trafen sich die Ehemaligen nun bei einer gemütlichen Frühstücksrunde zu einem Wiedersehen. Mit dabei waren neben Klara Bollen noch Hanny Hoffmann, Walter Boekhoff, Klara Heinz, Heinrich Elsen, Hermann Burmann, Lisa Claaßen, Marga Krone, Brigitte Dettmers, Liesel Wolken und Grete Ebbers.

Ihren Lebensabend verbringen die ehemaligen Schülerinnen und Schüler in Barßel, Neuland, Barßelermoor und Elisabethfehn. Ihren Humor und ihre Freundlichkeit haben die älteren Herrschaften nicht verloren. Es wurde bei ihrem Treffen viel gescherzt und gelacht. Klar, dass viele Erinnerungen an die Schulzeit aufkamen. „Damals waren wir acht Jahrgänge in vier Klassen“, erinnert sich Klara Bollen an die lange zurückliegende Schulzeit. Organisiert hatte das Klassentreffen Klara Bollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir mögen wohl noch einen Köm“, so die Damen und Herren bei ihrem gemütlichen Wiedersehen. Es soll nicht das letzte Treffen sein, freuen sich die Teilnehmer schon auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.