• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Kleine Vorleser zeigen vor Jury große Leistungen

04.06.2009

RAMSLOH Mit Spannung fieberten die Teilnehmer der Endausscheidung des diesjährigen saterfriesischen Lesewettbewerbes im Rathaus in Ramsloh entgegen. Schließlich glänzte der von der Oldenburgischen Landschaft ausgeschriebene Wettstreit auch mit vielen Ehrengästen, wie der stellvertretenden Landrätin Marlies Huckelmann, dem stellvertretenden Saterländer Bürgermeister Leonhard Rosenbaum, Dr. Michael Brandt, Geschäftsführer der Oldenburgischen Landschaft, sowie mit Udo Unger von der LzO.

Elf Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Klassensieger aus den vier Grundschulen des Saterlandes sowie des Schulzentrums Saterland hatten sich für die Endausscheidung qualifiziert. Dabei stand die Jury, bestehend aus Ingeborg Einhaus, Johanna Evers, Monika Olling und Ulrike Rieger vor der schweren Aufgabe, aus den hörenswerten Beiträgen die jeweiligen Jahrgangssieger zu bestimmen.

In der Gruppe der Drittklässler siegte Lena Sassen vor Maleen Henken und Carolin Harms. Bei den vierten Klassen hieß die Siegerin Lina Westermann. Auf Platz zwei folgte Annika Bischoff vor Christina Büntjen.

Die Siegerin der Altersgruppe der sechsten und siebten Klassen hieß Lisa Deeken. Auf den weiteren Plätzen folgten Karolin Heyens und Jasmin Wallschlag. Auf Platz 1 der neunten und zehnten Klassen schaffte es Jan Kruse aus Strücklingen vor Okan Sezer aus Scharrel.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch das gemeinsam gesungene Saterland-Lied und Urkunden, Geldgutscheine und Buchpräsente für die siegreichen Vorleser. Alle Teilnehmer erhielten zudem Freikarten für den Besuch des Naturkundemuseums in Oldenburg.

Dr. Michael Brandt bedankte sich ebenso wie die stellvertretende Landrätin Marlies Huckelmann für die ausgezeichneten Lesebeiträge der großen und kleinen Saterfriesen. Sie verbanden ihre Glückwünsche mit der Hoffnung, dass die saterfriesische Sprache auch kommenden Generationen erhalten bleibt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.