• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Weiterbildung: Lebensqualität bis zuletzt bieten

03.08.2015

Cloppenburg Nach sieben Monaten haben die Verantwortlichen der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und des Landes-Caritasverbandes (LCV) zu Oldenburg den 25. berufsbegleitenden Lehrgang „Palliative Care“ beendet. 15 Teilnehmer aus der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege haben dafür ein anerkannten KEB-Zertifikat erhalten. Im Einzelnen waren das : Andrea Ostendorf (Deindrup), Nicole Holtkamp (Damme); Inge Kessen (Benstrup); Elisabeth Bartels (Vrees); Miriam Backmann (Emstek); Linda Nyenhuis und Christian Held (Haren); Karin Kellermann (Altenoythe); Michaela Lampe (Haselünne); Eva Waden (Ostrhauderfehn); Annegret Weß-Engstenberg (Löningen); Angela Hanneken (Surwold); Melanie Backmeyer (Breddenberg); Nicole Beyken-Wagner (Oldenburg) und Monika Espelage (Dinklage).

Lebensqualität bis zuletzt ist das Anliegen von Palliative Care, so Maria Wilke vom Bildungswerk Cloppenburg. Gemeint ist die umfassende und angemessene Versorgung und Begleitung Schwerkranker und Sterbender sowie ihrer Angehörigen in der letzten Lebensphase. Es geht sowohl um Linderung der körperlichen Beschwerden als auch um die Begleitung im psychischen, sozialen und spirituellen Erleben, auf der Grundlage eines ganzheitlichen Konzeptes. Dabei stehen die Würde eines jeden Patienten und seine Bedürfnisse während der Krankheit, in der Sterbephase und über den Tod hinaus im Mittelpunkt.

Neue Kurse beginnen im Oktober in Cloppenburg, im November in Sulingen und im April 2016 in Oldenburg. Details dazu und zu eventuellen Fördermöglichkeiten gibt es beim Bildungswerk Cloppenburg, Telefon   04471/91080.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Informationen auch unter   www.bildungswerk-clp.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.