• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

BILDUNG: Lebewohl verläuft sanft

25.06.2009

CLOPPENBURG Die Nachbarn in der St.-Georg-Straße in Cloppenburg hatten sich alle Mühe gegeben: Am Mittwoch, dem letzten Schultag, holten sie in ihren bunt geschmückten Fahrrädern den scheidenden Rektor der Grundschule Wallschule, Peter Lauer, in einer Rikscha von der Schule ab.

Von Wehmut keine Spur bei Lauer, als zahlreiche Schüler und Lehrer ihn auf dem Schulhof Lebwohl sagten. Allerdings geht der Abschied auch „gemächlich“ von Statten: Lauer wird im kommenden Schuljahr zwölf Stunden in der Schule Englisch-Unterricht geben.

An Dienstag war Lauer offiziell nach 39 Jahren – 21 davon an der Wallschule – in den Ruhestand verabschiedet worden. Zahlreiche Reden lobten den Einsatz und das Wirken des beliebten Schulleiters, der 1970 das erste Staatsexamen ablegte und als Junglehrer seine erste Anstellung an der Volksschule Essen fand. Zum Rektor der Wallschule wurde er 1988 ernannt. Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese dankte Lauer für sein großes Engagement an einer nicht immer einfachen Schule. Lobende Worte fanden auch Uwe Hausfeld für den Elternrat, Christoph Rademacher vom Förderverein, Angela Albers als Vertreterin des Schullleiterkreises und Susanne Graeßner als Vertreterin des Kollegiums sowie Dechant Hartmut Niehues und Pastor Andreas Pauly. Regierungsschuldirektorin Peta Büürma überreichte die Entlassungsurkunde. Die Nachfolgerin von Lauer ist Heike Niemeyer, die bislang die Grundschule Bühren leitete.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.