• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Engagement: Besucher schauen und kaufen

02.04.2019

Molbergen Mit mehr als 20 Ständen war der 2. Kreativmarkt des Fördervereins Molberger Schulen einen Besuch wert. Das nutzten denn auch viele Kunstinteressierte, um sich über das Angebot, das Eltern, Schüler und Molberger Hobbykünstler präsentierten, ein Bild zu machen und auch zu kaufen. Aber auch der, der nur zum Schauen gekommen war und bei einem guten Kaffee und leckerer Torte plaudern wollte, kam am Sonntagnachmittag auf seine Kosten. Denn Kuchen und Kaffee schmeckten auch.

So konnten Vogelhäuschen gezimmert oder Schlüsselanhänger gebastelt werden. Kinder konnten sich ihr Gesicht verschönern lassen. Es gab dekorative Karten für unterschiedliche Anlässe, Gedulds-, Steck- oder Würfelspiele, Deko-Artikel in vielfältigen Variationen, Tonschmuck, Armbänder, Badebomben, ja sogar gemütliche Terrassenmöbel. Aber auch Plätzchen, Marmeladen, Kuchen- und Schwarzbrotmischungen oder andere Leckereien fanden sich im Angebot der Verkäufer, unter ihnen auch die Schülerfirma Beauty-Produkte oder Arbeitsgemeinschaften der Anne-Frank-Schule. Und bei dem Wetter fand auch der Eiswagen viele Kunden.

„Wir haben mehr als 20 Stände mit kreativen Produkten. Das Café ist fast durchgehende proppevoll. Hier werden die Kuchen, die die Schüler überwiegend selbst gebacken haben, gut verkauft. Die Eltern waren wieder kreativ. Auch dieser zweite Kreativmarkt, den wir weiterhin alle drei Jahre zugunsten des Fördervereins durchführen wollen, ist ein Erfolg geworden“, war die Vorsitzende des Förderverein Molberger Schulen, Marlies Lüsse, sichtlich zufrieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch der Schulleiter der Grundschule Molbergen, Gustav Müller, freute sich über den guten Besuch und die vielen Angebote. „Die Arbeit des Fördervereins Molberger Schulen hat sich wieder ausgezahlt. Und der Erlös kommt dann ja unseren Schülern zugute“, freute sich der Schulleiter.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.