• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Verabschiedung: Molberger Schüler sagen „Danke mit Applaus“

01.08.2014

Molbergen „Die Zeit mit dir war wunderschön“ sangen die Schüler der 3. Klassen, als ihre Lehrerin Monika Ostermann in den Ruhestand verabschiedet wurde. Durch ein Spalier der Schüler, die mit bunten Tüchern winkend Tschüss sagten, betrat Ostermann die Aula der Grundschule Molbergen. Über 42 Jahre hatte die gebürtige Grönheimerin hier gewirkt. Aber auch nach den Sommerferien wird sie ihrer Schule im Nachmittagsunterricht zur Verfügung stehen.

„Mit dir muss ich heute eine Kollegin verabschieden, die ich sehr schätze. Nun verlässt ein Urgestein aus unserer Gemeinde die Schule“, sagte Schulleiterin Ria Deeken. Sie lobte das Engagement von Ostermann, die viele Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Theater/Darstellendes Spiel, Retten – Helfen, Schwimmen, Frühenglisch, EDV oder Sachunterricht auf sich genommen habe.

Für die Gemeinde Molbergen bedankte sich der 1. Allgemeine Vertreter, Andreas Unnerstall, bei Ostermann für ihr Engagement und ihr pädagogisches Geschick in Molbergen. „Wir konnten uns immer auf das Engagement der Grundschule verlassen.“ Unnerstall lobt auch das Engagement Ostermanns für das Plattdeutsche Jahr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Theaterstücken, Vorführungen der Jonglier-AG und Musikdarbietungen verabschiedeten die Schüler ihre beliebte Lehrerin. Jeder Schüler überreichte ihr zum Abschied eine Rose. Viel Lob für ihr Engagement und ihr kollegiales Arbeiten erhielt die neue Pensionärin auch bei der Verabschiedung durch das Kollegium.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.