• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Pony-Tour: Pferdesportler wollen sich als „Spitzenreiter“ präsentieren

05.04.2012

DAMME 49 junge Talente wollen beim „Sprehe Feinkost Osterfestival“ in Damme Reitsport vom Feinsten zeigen. 27 Jugendliche haben für die Pony-Springprüfung Klasse L gemeldet, 22 trauen sich an die Pony-Springprüfung Klasse M* heran. Die 35 besten Teilnehmer suchen schließlich am Ostermontag ab 13 Uhr in einer Springprüfung Klasse M* mit Siegerrunde ihren „Spitzenreiter“.

In den Kampf um die vorderen Plätze könnte Leonie-Celine Böckmann vom Reit- und Fahrverein Lastrup eingreifen. Dabei ist sie gerade einmal 13 Jahre alt und muss sich mit bis zu 16 Jahre alter Konkurrenz messen. Dass trotz ihres jungen Alters schon mit ihr zu rechnen ist, hat sie allerdings schon oft gezeigt.

So hat sich Leonie-Celine bereits einen Platz im Landeskader der Pony-Springreiter gesichert. Beim Festival der Nachwuchsreiter in Vechta mit insgesamt 200 Teilnehmern im Alter bis zu 16 Jahren hatte sie im Herbst 2011 auf „Twister“ die Konkurrenz durcheinandergewirbelt und in der Stilspringprüfung Platz vier belegt. Bei den Landesmeisterschaften hat sie sich längst unter den Top Zehn etabliert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Damme wird sie allerdings auf besonders starke Konkurrenz treffen. So soll sich Justine Tebbel (Reitverein Emsbüren) ebenso wie ihr Vater, der dreifache Deutsche Meister Rene, und ihr Bruder, der Deutsche Juniorenmeister Maurice, im Süden des Kreises Vechta präsentieren. Die 14-Jährige hat 2011 den Preis der Besten in Warendorf gewonnen und sich den dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Ponyreiter gesichert. Aber auch der 16-jährigen Julia Schacht (Reitverein Osnabrück), der 13-jährigen Kathrin Stolmeijer (Reitverein Isterberg) und der 15-jährigen Lara Weber (Reitverein Fritz Sümmermann Fröndenberg) ist einiges zuzutrauen.

Zunächst aber müssen sich auch die Favoriten für den Höhepunkt am Ostermontag qualifizieren. Am Karsamstag steht im Reitsportzentrum Damme an der Vördener Straße um 19 Uhr die Prüfung Klasse L an. Am Ostersonntag um 18.30 Uhr beginnt die Prüfung der Klasse M. Frühestens dann wird sich zeigen, für wen die Ostertage auch aus sportlicher Sicht zu Feiertagen werden.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.