• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Gesundheit: Pflege-Experten schließen sich in einem Verein zusammen

05.09.2016

Vechta Die „Arbeitsgruppe 2 – Pflege“ der Gesundheitsregion Landkreis Vechta hat in den vergangenen Monaten ein Konzept für die zukünftige Versorgung durch Pflegekräfte im Landkreis entwickelt. Aus einer Idee entstand der Verein „Perspektive: Pflege!“.

Über einen Fördermittelantrag der Gesundheitsregion soll eine neutrale Anlaufstelle innerhalb des Vereins zur Koordinierung geschaffen werden. Sie ist räumlich im Gesundheitsamt des Landkreises angesiedelt. Sie dient als Ansprechpartner für alle Interessierten und Beteiligten. Darüber hinaus wird sich dort um Veranstaltungen, um die Imagepflege sowie um die Entwicklung von personengruppenspezifischen Konzepten zur Eingliederung in den Pflegeberuf gekümmert.

Vorsitzender des Vereins ist Sebastian Scholz (Pflegedienstleister pro vita), stellvertretender Vorsitzender ist Manfred Bockhorst (Landes-Caritasverband) und Schriftführerin ist Stephanie Kurek (Malteser Schulungszentrum Nellinghof). Als Schatzmeister fungiert Volker Wördemann (Sozial-Team).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Vereinsgründung vorangetrieben haben vor allem Sebastian Scholz und Volker Wördemann vom Sozialteam in Zusammenarbeit mit Dunja Grützner als Koordinatorin der Gesundheitsregion des Landkreises Vechta. Dabei stießen sie auf großes Interesse der regionalen Institutionen aus dem Bereich der Pflege, die den Verein mit gründeten. So entstand eine bis heute nie dagewesene Kooperation der Institutionen zum Wohle der Pflegebedürftigen in unserer Region mit insgesamt 24 vertretenen Einrichtungen. Unter diesen Institutionen und Dienstleistern befinden sich sowohl mehrere private Anbieter als auch karitative Einrichtungen und Dienste. Ebenfalls sind alle Krankenhäuser und Fachkliniken des Landkreises, die Ausbildungsstätten und die AOK Niedersachsen aktiv im Verein vertreten.

Schon im September 2015 im Anschluss an die erste Gesundheitskonferenz haben sich fünf Arbeitsgruppen gebildet, welche aktiv die Bearbeitung von gesundheitsbezogenen Fragestellungen erörtern. Bürgerinnen und Bürger können sich einbringen und mit den Akteuren des Gesundheitswesens neue Ideen, Handlungsansätze und Lösungsstrategien für ein zukunftsfähiges regionales Gesundheitswesen entwickeln.

Unterstützt wurden sie dabei von der Koordinierungsstelle im Gesundheitsamt Vechta, welche unter anderem die Arbeitsgruppen begleitet, Netzwerke bildet und zusammenführt und ebenfalls Veranstaltungen organisiert. Weiterhin liegt hier auch die Zuständigkeit für die Ausarbeitung und Fertigstellung der Projektanträge der Arbeitsgruppen. Zudem gibt es eine regionale Steuerungsgruppe, unter dem Vorsitz des Ersten Kreisrates Hartmut Heinen, welche sich regelmäßig trifft um über aktuelle gesundheitliche Fragestellungen zu diskutieren und um sich über die Beantragung von Projektideen zu beraten.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.