• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Bei Rastede
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Post aus Hunsel

11.08.2011

Mit einer selbst gestalteten Karte hat die Jugend von St. Augustinus Grüße aus dem holländischen Hunsel an die NWZ -Redaktion in Cloppenburg geschickt. Ein zwanzigköpfiges Leiterteam hat die Tour für 65 Jungen und Mädchen zwischen zehn und 14 Jahren organisiert. Ein buntes Programm mit Spielen, Stafetten, einer Disko, einem Filmtag und vielem mehr sorgen für Kurzweil. „Uns geht es super“, schreiben die Teilnehmer und Leiter der Sommertour auf der Karte, die von allen Teilnehmern unterschrieben wurde. Am Freitag treten die Cloppenburger die Rückreise an.

Bei der Oldenburgischen Landesbank sind jetzt insgesamt 83 neue Azubis in die Ausbildung gestartet. Neun davon beginnen ihre Ausbildung in der Region Oldenburg-Süd. „Eine ganzheitliche, vertrauensvolle Beratung und Betreuung für den Kunden muss für jeden Mitarbeiter das A und O sein“, begrüßte Dr. Stefan Friedmann, Mitglied des OLB-Vorstands. „Wir investieren in die Zukunft“, betont Dorothee Wehry, Ausbildungsbeauftragte in der Region Oldenburg-Süd. Hier starten (Bild unten, von links) Wibke Fleming aus Nikolausdorf, Christina Hartmann aus Cloppenburg, Philipp Maas aus Cappeln, Sandy Holsten aus Harpstedt, Peter Siemer aus Bühren, Marie-Charlotte Kröger aus Löningen, Gilbert Lake aus Cloppenburg, Julia Göken aus Varrelbusch und Verena Schröder aus Bösel ihre Ausbildung.

Im Bildungswerk Cloppenburg sind jetzt zehn Frauen und Männer zu professionellen Führungskräften ausgebildet worden. Von September 2010 bis Juli 2011 besuchten die Teilnehmer den NLP-Kurs (Neuro-Linguistisches Programmieren). In sechs Modulen lernten sie, die Balance zwischen flexiblem Einfühlungsvermögen und klaren Standpunkten in der Mitarbeiterführung zu finden. Darunter wurden Themengebiete behandelt wie Konfliktbewältigung oder strategische Kommunikation innerhalb des Unternehmens. Den Kursus absolviert haben Christa Jüchter, Cloppenburg, Monika Teipen-Schepper, Kampe, Cornelia Willnat, Diepholz, Samuel Lukas Golletz, Löningen, Anne Wieborg-Kassens, Bösel, Christoph Bornewasser, Friesoythe, Helga Gardewin, Oldenburg, Ida Moormann, Quakenbrück, Alexander Wieborg, Garrel und Anja Werner, Löningen. Der nächste „NLP-Practitioner“ startet am 11. November. Infos unter Telefon  04471/ 9108-0.

Kinderbücher mit Geschichten aus dem Glauben und mit biblischen Motiven hat Michael Terwelp der Katholischen Kirchengemeinde St. Andreas gespendet. Die Bücher wurden in den vier Kirchen St. Andreas, St. Augustinus, St. Bernhard und St. Josef ausgelegt. Kinder und Eltern können vor den Gottesdiensten Bücher auswählen, die es den Kindern leichter machen sollen, den Gottesdienst zu feiern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.