• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Prinzessin aus Petersdorf

12.09.2019

Die Jugendabteilung der St.-Franziskus-Schützenbruderschaft Petersdorf ist mit einem großen Erfolgserlebnis vom Landesbezirksprinzenschießen zurückgekommen. In ihren Reihen hat sie nun die Erstplatzierte unter den Jugendlichen: Elisa Schewe ist die neue Landesbezirksprinzessin. Die 17-Jährige setzte sich in Werlte mit 29 Ringen gegen ihre Konkurrenz durch. „Ich freue mich sehr über den Erfolg und habe damit nicht gerechnet“, sagt die erfolgreiche Schützin und strahlt. Dabei ist sie erst seit rund einem Jahr mit dabei: Das fleißige Üben hat sich aber ausgezahlt. Mit ihrem Sieg qualifiziert sie sich für die Diözesanjungschützentage 2020 in Ermke.

Auch unter den Schülern konnten die Petersdorfer einen Erfolg verbuchen. Sophie Thoben landete auf dem zweiten Platz und trägt nun den Titel der stellvertretenden Bezirksschülerprinzessin aus dem Bereich Hümmling, Friesoythe und Löningen.

Die Jungschützen der Petersdorfer Bruderschaft treffen sich immer montags von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Schießhalle. Interessierte ab acht Jahren sind jederzeit willkommen.

An der Oberschule Bösel sind kürzlich zwei verdiente Lehrkräfte in den Ruhestand verabschiedet worden: Monika Schulz und Konrad Siemer. Monika Schulz war seit 2001 Lehrkraft für Mathematik, Biologie und Kunst. Ihr künstlerisches Engagement habe viele Spuren hinterlassen, betonte Schulleiterin Dorothea Kuhlmann-Arends. 18 Jahre war sie in Bösel an der Oberschule beschäftigt und kann insgesamt auf 40 Dienstjahre zurückblicken. Viele Jahre standen unter ihrer Führung die Schulchronik und Archivierung aller Zeitungsveröffentlichungen über die Schule in Bösel.

Konrad Siemer war seit 1996 Fachlehrer für Technik und Sport in Bösel. Zudem war er Sicherheitsbeauftragter der Schule. Er leitete zahlreiche Mofa-, Verkehrserziehungs- und Kanukurse an der Schule. Schulleiterin Kuhlmann-Arends bedankte sich für das Engagement.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.