• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Mit neuem Design und neuen Kursen

22.08.2019

Ramsloh Das Programmheft des Bildungswerks Saterland für den Herbst hat ein neues Design. Im knallroten Heft sind rund 50 Veranstaltungen enthalten. Bei dem Pressetermin teilten die Bildungswerk-Mitarbeiter überdies mit, dass es wieder eine Außenstellenleitung für Scharrel geben wird. Diese übernimmt Marion von Kajdacsy.

Das Programm ist wieder „bunt gemischt“, verkündete Birgit Walker. In der Rubrik „Gesellschaft und Politik“ lassen sich ein Rhetorik-Kursus sowie ein Vortrag über Schadstoffe in Lebensmittelverpackungen finden. Im Pädagogikbereich ist im November eine große Veranstaltung geplant. Beim erstmals angebotenen Vortrag zum Thema „Jungs sind klasse, wenn man sie versteht“ können bis zu hundert Gäste teilnehmen. Aber auch die bewährten Parens-Kurse, Eltern-Kind-Gruppen und das Thema „Ernährung im Säuglingsalter“ sind wieder im Angebot.

Unter „Theologie“ finden Interessierte Termine beispielsweise zu den Firmvorbereitungskursen oder den Bibelgesprächskreisen, die kostenlos sind und laut dem Pfarrer und Bildungswerk-Vorsitzenden Ludger Fischer „gut angenommen werden“. „Genauso liefen die EDV-Kurse immer sehr gut“, so Walker. Wer sich also für „Word für den Hausgebrauch“, einen EDV-Kompaktkursus zu Word und Excel oder eine Schulung für Smartphone-Nutzer mit Android-System interessiert, wird hier fündig.

Etwa 1300 Nicht-Deutsche – so Fischer – leben in der Gemeinde. „Deshalb ist es uns wichtig, Sprachkurse anzubieten“, sagte der Pfarrer zum Kursus „Deutsch als Fremdsprache“. Auch für sportlich und gesundheitlich Interessierte ist einiges im Programm, zum Beispiel ein „Autogenes Training“. Oder wie wäre es mit Yoga? Dazu gibt es Termine für Anfänger, Fortgeschrittene oder als Schnupperstunde.

Das Angebot im Bereich „Ernährungslehre und Kochen“ sowie „Kultur und Kreativität“ ist etwas schmaler ausgefallen. „Dafür suchen wir dringend wieder Menschen, die etwas anbieten wollen“, so Walker. Für diese Saison gibt es die Themen Nähen und Stricken, Nachtfotografie sowie das „Tausch-Mahl“, eine Kochrunde, in der Rezepte ausprobiert werden. Auch die Seniorenkreise freuen sich über neue Gesichter.

Anmeldungen sind über die Anmeldekarten aus dem Programmheft möglich oder online auf der Homepage des Bildungswerks.


Mehr Infos unter   www.bildungswerk-saterland.de 
Nina Janssen Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.