• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Realschüler machen den Praxistest

21.05.2019

Unfallprävention an der Realschule Friesoythe: Die Schüler der 5. und 6. Klassen haben am Montag im Praxisversuch selber erfahren, wie schwierig es ist, aus vollem Lauf abzubremsen. Nachdem sie von einer Linie aus los gesprintet waren, mussten sie an einer zweiten Linie versuchen, so schnell wie möglich zu halten. An der Stelle, wo sie zum Stehen gekommen sind, stellten sie ein Hütchen ab. Das Ergebnis: Viele Hütchen standen deutlich hinter der Anhaltelinie. Damit wurde gezeigt, wie lang der Bremsweg ist. „Kinder denken oft, dass ein Auto sofort anhalten kann und erfahren hier am eigenen Beispiel, dass dies nicht möglich ist“, so Gerhard Kreie vom ADAC, der das Präventionsprogramm „Achtung Auto“ moderierte. Bei einem zweiten Experiment war den Schülern der Zeitpunkt, wann sie anhalten sollen, vorher nicht bekannt. Damit wurde der Reaktionsweg simuliert. „Bremsweg und Reaktionsweg müssen addiert werden, um den Anhalteweg zu ermitteln“, erklärte Kreie den Schülern im Anschluss. Daraufhin sollten sie einschätzen, wann ein Auto zum Stehen kommt und diesen Punkt auf der Straße mit einem Hütchen markieren. Hierbei verschätzten sich die meisten deutlich. „Wir hoffen, dass die Schüler nun vorsichtiger zur Schule fahren. Durch die Versuche wird das Thema anschaulich präsentiert“, sagt Lehrerin Kerstin Hagedorn-Schmedes.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.