• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Bildungswerk: Rund 200 Kurse im Angebot

17.12.2014

Friesoythe Erneut ein buntes Bündel an Veranstaltungen hat das Bildungswerk Friesoythe für das kommende Jahr geschnürt: Mehr als 200 Programmpunkte in den Bereichen Gesellschaft und Politik, Pädagogik und Psychologie, Beruf und Karriere, Pflege und Begleitung, Lebensgestaltung und Theologie, EDV und neue Technologien, Gesundheitslehre und Sport, Kultur und Kreativität, Bildung und Freizeit für die ältere Generation haben Nicola Fuhler, Ulla Lindemann und Barbara Hardenberg zusammengestellt.

Am Dienstag stellten sie einige Höhepunkte des Programms vor. Prälat Peter Kossen (Vechta) wird am 5. März einen Vortrag mit dem Thema „Kein unfaires Billigfleisch in der Fastenzeit“ im Franziskushaus halten. Diakon Heinz Wübben wird in Friesoythe gemeinsam mit dem Bildungswerk eine „Friesoyther Männerrunde“ ins Leben rufen. Angesprochen sind Männer, die nicht mehr im Berufsleben stehen oder zeitlich unabhängig sind. Einmal im Monat sollen sie sich in gemütlicher Atmosphäre treffen und Interessen an kleinen ehrenamtlichen Tätigkeiten haben. Los geht der Kursus am Dienstag, 24. Februar, um 19.30 Uhr im Bildungswerk. „Wir wollen uns verstärkt den Männern zuwenden“, sagt Bildungswerk-Leiterin Nicola Fuhler.

Christian Heek hält am 20. November einen Vortrag über „Lebensfreude – Lebenslust – kann man das lernen?“. Am 7. November steht eine Führung in der Gedenkstätte Esterwegen mit dem Titel „Auf den Spuren der Moorsoldaten“ auf dem Programm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viele Angebote gibt es erneut im Bereich Pädagogik: Um die geschlechtersensible Arbeit in Kindertagesstätten geht es am Montag, 16. März, in einer Fortbildung. Pädagoge Hans Flinkerbusch, Leiter der Offenen Schule Köln, wird am 20. März eine Lehrerfortbildung zur Inklusion leiten. Dabei wird Flinkerbusch über die gelebte Inklusion in der Schule berichten.

Erneut im Angebot hat das Bildungswerk den sechsteiligen Kursus „Führung in Sandwichpositionen“ – ab dem 5. Mai –, für den Bildungsurlaub beantragt werden kann – ebenso wie für den Business-Englisch-Kursus und einen EDV-Kursus. Bildungsurlaub werde wieder vermehrt in Anspruch genommen, sagte Ulla Lindemann, stellvertretende Bildungswerk-Leiterin.

Bruchrechnen, Dreisatz, Prozentrechnen oder Potenzen und Wurzeln – erstmals im Angebot hat das Bildungswerk den Kursus „Mathematik für Erwachsene“, der am 17. Februar startet. Stark nachgefragt werden auch die Kurse in der Altenpflege.

Das Programm wird ab Freitag in den Geschäften in der Stadt Friesoythe sowie in der Gemeinde Bösel/Petersdorf verteilt. Online ist es einzusehen unter www.bildungswerk-friesoythe.de.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.