• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Ruth Hannöver reitet vorneweg

20.04.2005

FALKENBERG FALKENBERG - Mit rund 60 Pferden und 200 Nennungen für zwölf Prüfungen hat die Reit- und Fahrgemeinschaft Falkenberg bei ihrem Vereinsturnier eine gute Beteiligung registriert. Und auch über die sportlichen Leistungen zeigten sich die Verantwortlichen erfreut. Neben Dressur- und Springprüfungen sahen die Besucher auf dem Hof Hannöver Voltigier- und Fahrübungen.

Erfolgreichste Reiterin war Ruth Hannöver, die gleich drei Prüfungen für sich entschied. Sieger in der Springprüfung der Klasse L war Richard Hannöver in einem spannenden Stechen nach fehlerfreiem Ritt in 33,10 Sekunden. An zweiter Stelle platzierte sich Tom van den Linden. Die Mannschafts-Dressurprüfung der Klasse A, an der sich immerhin fünf Abteilungen beteiligten, gewann das Team mit Ruth Hannöver, Katrin Tangemann, Verena Schröder und Anja Thomann. Im Mannschaftsspringen der gleichen Klasse mit ebenfalls fünf Abteilungen siegten Christian Markus, Mareike

Breckweg, Richard Hannöver und Yvonne Lanfermann.

Im Kegel-Hindernisfahren für Zweispänner erreichte Michaela Buschermöhle das beste Ergebnis vor Jens Pieper. Frank Bührmann kam auf Platz drei. Die Geschicklichkeitsprüfung für Zweispänner konnte Jens Pieper für sich entscheiden. Den zweiten Platz belegte Ludger Nording vor Sandra Bührmann.

Ferner platzierten sich in der

• Reitpferdeprüfung für drei- und vierjährige Pferde: 1. Ruth Hannöver, 2. Tom van den Linden mit Fiodo 3. Tom van den Linden mit Sky Dymond

• Dressurprüfung Klasse L (Kür): l. Ruth Hannöver mit Davidor 2. Marina Richter, 3. Ruth Hannöver mit Fabienne

• Dressurprüfung Klasse E: 1. Petra Kühling, 2. Ilka Coldewey, 3. Anja Thomann

• Dressurprüfung Klasse A: l. Tom van den Linden, 2. Iris Fischer, 3. Caroline Nienaber

• Stilspringprüfung Klasse E: 1. Marion Heyens, 2. Yvonne Lanfermann, 3. Lena Weifen

• Punktespringprüfung Klasse A: 1. Jan Sprehe, 2. Rudolf Voskamp, 3. Uwe Hannöver.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.