• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schüler bereits sechs Mal in Folge ausgezeichnet

21.02.2017

Ramsloh Die Schülerzeitung vom Laurentius-Siemer-Gymnasium (LSG) hat zum sechsten Mal in Folge den Juniorenpressepreis gewonnen. Erstmalig fand am Samstag die Verleihung im Erlebnis-Zoo Hannover statt.

Bereits im Jahr 2011 konnten die Schüler aus Ramsloh den Titel „Beste Online-Schülerzeitung Niedersachsens“ für sich gewinnen und haben ihn seitdem Jahr für Jahr verteidigt. Am frühen Samstagmorgen fuhren zwei Redakteurinnen von laurentinews.de, begleitet von ihrem Lehrer Reinhard Walter, nach Hannover.

Der Juniorenpressepreis wird in Niedersachsen vom Niedersächsischen Kultusministerium in Kooperation mit dem Verband Niedersächsischer Jungendredakteure e.V. (VNJ) vergeben. In der Jury sitzen Journalisten sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Bei der Preisverleihung mit 200 Festgästen im Prunksaal des Maharadschas am Tigergehege des Erlebniszoos war auch der Schirmherr, Ministerpräsident Stephan Weil, zu Gast.

Redakteurin Melanie Focken zog im Anschluss eine positive Bilanz: „Das war eine tolle Preisverleihung in einem wunderschönen Ambiente. Wir sind sehr stolz, dass der Ministerpräsident uns persönlich beglückwünscht hat.“ Zusätzlich zur Urkunde erhalten die Schüler des LSG die Möglichkeit, den Ministerpräsidenten an einem seiner Termine medial zu begleiten.

Reinhard Walter freute sich ebenfalls über die Auszeichnung: „Fake News“ wird man bei uns nicht finden, denn unsere Redaktion legt großen Wert auf eine gründliche Recherche. Die Schüler haben sich auf den Erfolgen niemals ausgeruht und sich kontinuierlich weiterentwickelt.“


     www.laurentinews.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.