• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schüler lesen auf Plattdeutsch und Seeltersk

16.04.2013

Ramsloh Insgesamt 39 Jungen und Mädchen der Haupt- und Realschule am Schulzentrum Saterland haben sich am 25. plattdeutschen und saterfriesischen Lesewettbewerb der Oldenburgischen Landschaft beteiligt. Die Leitung hatten Stefan Kühling und Monika Perk. 15 Schüler der Klassen fünf und sechs lasen der Jury auf plattdeutsch vor.

Jetzt zeichneten Schulleiter Manfred Broek sowie Stefan Kühling und Monika Perk die Leser für ihre Leistungen aus. Klassensieger der fünften Klassen wurde Tim Pekeler, Talea Hanneken wurde Klassensiegerin des sechsten Jahrgangs. Den zweiten Platz im Jahrgang fünf belegten Phillip Kempe und Julia Faber. Nicole Wieborg belegte den zweiten Platz im Jahrgang sechs.

24 Schüler der Jahrgänge fünf bis zehn der Haupt- und Realschule beteiligten sich am saterfriesischen Lesewettbewerb unter Leitung von Johanna Evers. Als Juroren standen ihr Gretchen Grosser, Maria Hüntling und Elisa-beth Immer zur Seite. Evers lobte die Schüler, die alle sehr gut gelesen hätten. Als Klassensieger der Klassen 5/6 der Hauptschule wurde Susanne Waldecker ermittelt. Siegerin der Klassen 7/8 ist Lina Westermann und bei den Hauptschülern der Klassen 9/10 Anna Blum. Bei den Schülern der Realschule siegte in den Jahrgängen 5/6 Wiebke Kramer, in den Jahrgängen 7/8 Annika Bischoff und in den Jahrgängen 9/10 Carolin Heyens. Sie erhielten Buchpräsente und Urkunden.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.