• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schülerteams wetteifern um begehrten Pokal

03.05.2014

Barßel Es herrschte eine tolle Stimmung in der Sporthalle im Schulzentrum Barßel. Die Förderschulen im Landkreis Cloppenburg, im Ammerland und in Oldenburg trugen das traditionelle Fußballturnier aus. Den drei erstplatzierten Teams winkten Pokale. Sie wurden von ihren Schulkameraden lautstark angefeuert. Der Ehrgeiz bei den kleinen Kickern war recht groß. Das Turnier wurde von der Soesteschule Barßel organisiert.

Gespielt wurde in zwei Gruppen. In der ersten Gruppe hatte sich die Fröbelschule Oldenburg mit sieben Punkten knapp vor dem Wichernstift Ganderkesee mit ebenfalls sieben Punkten durchgesetzt. In der zweiten Gruppe siegte die Albert-Schweitzer- Schule Cloppenburg mit zwölf Punkten vor der Soesteschule (Außenstelle Elisabethfehn) mit sieben Punkten.

Somit kam es im Endspiel zur Begegnung der beiden Gruppenersten der Albert-Schweitzer-Schule aus Cloppenburg und der Fröbelschule Oldenburg. Nach dem Schlusspfiff hieß es 1:0 für die Cloppenburger Schule, die damit den Siegerpokal mit in die Kreisstadt nahm.

Den dritten Platz belegte die Soesteschule (Außenstelle Elisabethfehn) vor der Schule Wichernstift Ganderkesee, die erstmals am Turnier teilnahm und ein Wiederkommen zusagte. Den fünften Platz erreichte die Maximilian-Kolbe-Schule in Löningen, vor der Elisabethschule in Friesoythe, der Schule am Vossbarg, Rastede, der Lethe-Schule Oberlethe und der Soesteschule Barßel. „Wir wollten gute Gastgeber sein“, kommentierte Organisator und Lehrer Uwe Kunze bei die Siegerehrung und Pokalverleihung das Abschneiden seiner Schule. Das Turnier sei reibungslos verlaufen und die Spiele alle fair und freundschaftlich, sagte Kunze. Für alle teilnehmenden Mannschaften gab es Urkunden und Süßigkeiten. Auch die Schiedsrichter pfiffen regelkonform.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.