• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Schülerzeitung „Laurenti News“ geht jetzt online

24.03.2010

RAMSLOH Seit Februar wird die Schülerzeitung „Laurenti News“ des Laurentius-Siemer-Gymnasium (LSG) in Ramsloh nur noch online veröffentlicht. „Zuerst sind wir nur in gedruckter Form erschienen. Wir arbeiteten so drei bis vier Monate an jeder Ausgabe“, erzählt Reinhard Walter, Lehrer für Deutsch und Biologie, der die Schülerzeitungsinitiative unterstützt. Und er ergänzt: „Außerdem war der Druck viel zu teuer – zirka 600 bis 700 Euro. Die Schüler mussten deshalb für die Information Geld bezahlen, was in Zeiten des Internets für sie ungewöhnlich ist“, erzählt Reinhard Walter.

Neuer Artikel wöchentlich

Jetzt bieten der Chefredakteur Marvin Mödden und sein Team aktuelle und kostenlose Nachrichten. Wöchentlich erscheint auf der Homepage www.LaurentieNews.de ein neuer Artikel. Und alle zwei Wochen findet die Redaktionsversammlung statt. Die Schüler besprechen Themen, die für ihre Mitschüler wie auch für die Lehrer interessant sein könnten. „Die Online-Version bietet mehr Möglichkeiten. Wir machen Umfragen, die direkt kommentiert werden können, veröffentlichen Fotos und Videos“, sagt Reinhard Walter.

Zurzeit arbeitet die Schülerredaktion, nicht nur an neuen Themen, sondern auch daran, den eigenen Internetauftritt zu verbessern – darum, wie sie die Möglichkeiten des Internets besser nutzen können und wie sie noch mehr Leser auf ihre Seite locken können.

Jeder kann mitmachen

Jeder LSG-Schüler kann bei der Zeitung mitmachen. Sie sollten nur Spaß am Schreiben haben, gut mit Computer umgehen können und bereit sein, einen Teil ihrer Freizeit dafür zu opfern.

Derzeit schreiben 10 bis 15 Schüler im Alter von 11 bis 15 für die Schülerzeitung „Laurenti News“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.