• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Gut Ziel Strücklingen: Schützen planen den 90. Geburtstag ihres Vereins

16.02.2012

STRüCKLINGEN Der im Jahre 1922 gegründete Schützenverein „Gut Ziel“ Strücklingen bereitet sich derzeit auf sein 90-jähriges Vereinsbestehen vor. Das Fest wollen die Schützen gebührend mit ihrem Schützenfest im Sommer vom 13. bis 16. Juli feiern.

Gestartet wird mit der Sommernachtsfete. Am Sonntag ist dann der Schützenverein Gut Ziel neben seinem Jubiläumsfest auch Ausrichter des Kreisschützenfestes für den Schützenkreis Alter Amtsbezirk Friesoythe. Am Montag wird dann mit dem neuen Schützenthron der Königsball gefeiert. Auf der Jahreshauptversammlung in Bollingen dankte der stellvertretende Vereinsvorsitzende Joachim Niemeyer den Vereinsmitgliedern für die tatkräftige Unterstützung, insbesondere bei der Durchführung des Schützenfestes. So konnte der Verein das in Eigenregie durch-geführte Schützenfest mit einem sehr positiven Ergebnis abschließen. Dank zollte der Vizevorsitzende aber auch den Helfern beim Pokalschießen für die örtlichen Vereine und Gruppen sowie den vielen örtlichen Sponsoren. Damensportleiterin Inge Niemeyer als Sprecherin des Schießausschusses berichtete den Schützen über äußerst gute Schießergebnisse und viele Schießerfolge bei den einzelnen Wettkämpfen. Sehr erfolgreich war insbesondere auch die Jugendmannschaft, die zahlreiche Pokale nach Hause tragen durfte. Niemeyer rief alle Schützen auf, sich an den Übungsschießen auf dem Schießstand zu beteiligen. Über eine gesunde Kassenlage berichtete Schatzmeister Frank Schulte.

Joachim Niemeyer informierte über den Tag der offenen Tür am 18. März ab 14 Uhr auf seinem Schießstand. Dann möchte sich der Schützenverein der Öffentlichkeit präsentieren. Dazu ist die gesamte Bevölkerung bei Kaffee und Kuchen eingeladen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.