• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

In Fahrtrichtung Leer
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Vom Nähen bis zum Sprachkursus

08.01.2019

Sedelsberg /Ramsloh Das Bildungswerk Saterland bietet im Januar einige neue Kurse an. So zum Beispiel „Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene“. Dieser Kurs startet am Montag, 28. Januar, um 19.30 Uhr im ehemaligen Creativ-Lädchen in Sedelsberg. Er findet an fünf Terminen statt.

Verschiedene Sachen können genäht werden, zum Beispiel trendige Taschen/Handtaschen, Shirts, Röcke, kleine Wohnraumdekorationen, Kuschelkissen, trendige Geschenke. Mitzubringen: Nähmaschine, Stecknadeln, Schere, Nähnadel, Maßband, eventuell Stoff. Wenn keine Möglichkeit besteht, eine Nähmaschine mitzubringen, sollte dies bei der Anmeldung angegeben werden. Es kann dann eventuell eine Maschine zur Verfügung gestellt werden. Anmeldung: Christine Ackermann, Telefon  04492/921303 oder Telefon  0176/31397352.

„Deutsch als Fremdsprache“ heißt es an zehn Terminen ab Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr im katholischen Pfarrheim Ramsloh. Wer in Deutschland dauerhaft leben möchte, sollte schnell mit dem Erlernen der deutschen Sprache beginnen, heißt es in der Ankündigung. Mit dem Besuch des Kurses möchte das Bildungswerk helfen, sich in der Nachbarschaft, in Vereinen, beim Einkaufen, im Beruf und bei Behörden besser verständigen zu können. Anmeldung bei Birgit Walker unter Telefon  04498/91008.

Um Android-Smartphones und ihre Vielfältigkeit geht es am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr in der Haupt- und Realschule Saterland in Ramsloh. In dem Kursus werden die vielfältigen Möglichkeiten, die ein Android-Smartphone bietet, erläutert. Ein Smartphone ist mehr als ein Handy – es ist ein internetfähiger Kleincomputer, der Fotos macht, Sprachnotizen aufnimmt oder was auch immer der Besitzer von einem mobilen Endgerät erwartet, heißt es in der Ankündigung. Die Teilnehmer lernen, ihr Gerät zu konfigurieren, über W-Lan im Internet zu surfen, ein Google-Konto und nützliche Apps anzulegen. Das Android-Smartphone muss mitgebracht werden. Anmeldung: Stefanie Schwieger, Telefon  04498/940102, Heidi Freymuth, Telefon  04498/707730, Sabine Harms, Telefon  04498/2689.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.