• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Sieben neue Anästhesiepfleger

27.06.2012

CLOPPENBURG An der staatlich anerkannten Weiterbildungsstätte für Intensiv- und Anästhesiepflege der Katholischen Kliniken Oldenburger Münsterland haben jetzt sieben Teilnehmer ihr Examen zur Fachkraft für Intensiv- und Anästhesiepflege abgeschlossen. Die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung umfasst 720 Stunden Theorie und mindestens 13 Monate praktische Weiterbildung unter anderem auf den Intensivstationen und in den Anästhesieabteilungen.

Das Fachexamen haben folgende Teilnehmer aus den Verbundkrankenhäusern erlangt: Tanja Dirkes (St.-Marienhospital Friesoythe), Mareike Edler (St.-Ansgar-Klinikverbund Klinik Diepholz), Kira Irsch (Christliches Krankenhaus Quakenbrück gGmbH), Christian Lanfermann und Elisabeth Stolte (beide St. Josefs-Hospital Cloppenburg), Annika Tietze (St. Anna-Stift Löningen), Christian Wördehoff (St.-Elisabeth gGmbH in Damme).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.