• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

40 Jahre: Sonntag wird getrommelt und gesungen

01.06.2013

Benstrup Der Kindergarten St. Bonifatius Benstrup besteht 40 Jahre. Aus diesem Anlass gibt es Sonntag, 2. Juni, ein Sommerfest unter dem Motto „Wir machen Musik“. Ab 14 Uhr wird getrommelt, gesungen und gefeiert. Danach werden eine Spielstraße, ein Schminkstand, eine Schmunzelecke, ein Luftballonwettbewerb, eine Tombola mit wertvollen Preisen sowie Kutschfahrten durch das Dorf für Spiel, Spaß und Unterhaltung sorgen. Zu den Höhepunkten im Festprogramm zählen Tanzvorführungen Wachtumer Kinder und der für 17 Uhr vorgesehene Auftritt des Kinderliedermachers Christian Hüser. Außerdem gibt es eine Kaffeetafel sowie Getränke- und Imbissstände. Das Festprogramm endet gegen 18 Uhr.

Der Kindergarten St. Bonifatius in Benstrup wurde am 1. August 1973 im Gebäude der ehemaligen katholischen Volksschule für die Kinder der Bauerschaften Benstrup, Steinrieden und Madlage sowie für die Kinder der umliegenden Bauerschaften Hammel, Vehrensande und Elbergen eröffnet. Mit der Eingemeindung der bis dahin selbstständigen Gemeinde Wachtum nach Löningen, entschieden sich im Jahr 1975 auch die Wachtumer Eltern, ihre Kinder in den Benstruper Kindergarten zu schicken. Eine weitere Stärkung erfuhr die Einrichtung durch die Kinder aus dem Löninger Ortsteil „Im Holte“, die seit August 1983 die Benstruper Tagesstätte besuchen.

Seit Februar 2012 ist Sigrid Horstmann Leiterin des Kindergartens. Unterstützt wird sie von den Erzieherinnen Elisabeth Schrand, Hiltrud Baumann und Karin Frese. Der Kindergarten besteht gegenwärtig aus zwei Regelgruppen und einer nachmittäglichen Spielgruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.