• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Sportliche Friesoyther erhalten Abzeichen

30.12.2010

FRIESOYTHE Der SV Hansa Friesoythe hat am Dienstag im Vereinsheim die Sportabzeichen 2010 verliehen. 45 Erwachsene und 13 Kinder nahmen ihre Urkunden und Abzeichen in Empfang. Heinz John mit 38 Sportabzeichenwiederholungen und Heinz Wirtz mit 33 sind die „Urgesteine“ des Stützpunktes Friesoythe und erhielten Gold. Aber auch zehn neue Absolventen konnten von Agnes Schulte, Heinz John und Carola Reiners geehrt werden. Sie erhielten das bronzene Abzeichen. Mit dabei waren Julius Drees – mit acht Jahren jüngster Teilnehmer –, Gerhard Bolten, Günter Bullermann, Marlene und Aloys Lübbers, Günther Meschede, Claudia Grever, Werner Janssen sowie Maria und Hubert Flatken. Fünf Teilnehmer wiederholten Bronze: Monika Frohne-Brinkmann, Maria Hüntelmann, Andrea Steenken, Franz-Josef Böckmann und Christa Anneken. Silber erhielten: Mechthild Bickschlag, Maria Meyer-Südbeck, Monika Hochartz, Konrad Thoben, Berthold Meyer, Annegret Bullermann-Wessels, Peter Moormann, Wilhelm Kösters, Peter Angermeier, Sarah John, Hubert Frohne-Brinkmann, Annegret Fortmann und Ludger von der Heide.

Das erste Mal konnten sich Dr. Michael Krause und Hildegard Gehlenborg ein goldenes Abzeichen anstecken. Weitere Gold-Absolventen sind Edith Kreye, Hermann-Josef Ahlrichs, Agnes Schulte, Heinrich Raker, Margot und Dietmar Ohms, Heinz Wirts, Michael Paul, Heinz John, Annette Reiners und Carola Reiners. Folgende Kinder und Jugendliche absolvierten die Sportabzeichenanforderungen ihres Alters mit Bravour: Julius Drees, Hendrik Hochartz (Bronze), Nico Bickschlag, Lukas von der Heide, Francis Südbeck (alle Silber), Julia Schulte, Alina Kühn, Jan und Ina von der Heide, Heike Kruse, Marie Bickschlag sowie Meret und Sönke Südbeck (alle Gold). Die Familien Bickschlag, von der Heide und Meyer-Südbeck waren zum Familiensportabzeichen angetreten und bekamen Urkunden. Der Sportabzeichen-Stützpunkt Friesoythe hat nicht ganz das Vorjahresergebnis gehalten, teilte Carola Reiners mit. Für 2011 ist ein „Tag des Sportabzeichens“ geplant.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.