• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Stefan gewinnt plattdüütschen Lääswettstriet

13.03.2009

BöSEL Stefan Schnieder hat den Schulentscheid beim 23. Plattdeutschen Lesewettbewerb der Oldenburgischen Landschaft gewonnen. Der Fünftklässler (5Ra) der Haupt- und Realschule Bösel hat sich in der Altersstufe 5./6. Klasse gegen 23 Mitkonkurrenten durchgesetzt. Auf Platz zwei landete Dennis Osterloh (6b), auf Platz drei Alexandra Peckskamp (6Rb).

In der Altersstufe 7./8. Klasse war das Teilnehmerfeld kleiner: Nur sieben Schüler hatten sich beteiligt; gewonnen hat Ann-Katrin Seppel (7Ra) vor Jessica Niehaus (7b) und Sarah Vogelsang (7Rb). In der höchsten Altersstufe der 9.- und 10.-Klässler siegte Mareike Middeke (9Ra).

Schulleiter Herbert Bley sagte: „Es ist leicht zu erkennen, bei wem zu Hause noch platt gesprochen wird.“ Bley war eines von sieben Jury-Mitgliedern. Mit dabei war auch Bürgermeister Hermann Block, der ehemalige Schulleiter Benno Grafe, Schulelternratsvorsitzende Sabine Mempen, Borsla-Vereinsvorsitzender Dr. Josef Willer, Christa Höffmann vom Heimatverein und die Koordinatorin des Lesewettbewerbes, Birgit Lamping.

Die Schüler hatten ihre Texte weitgehend selbst ausgesucht und dabei in der Regel auf Autoren der Region zurückgegriffen. So wurden etwa Texte von Franz Schwalm oder von Heinz Strickmann gelesen.

Der Kreisentscheid findet im April statt. Aufgrund der großen Beteiligung in den 5. und 6. Klassen werden zwei Sieger zu diesem Wettbewerb geschickt, so Birgit Lamping.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.