• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Rasante Fahrten im Heide-Park

25.05.2018

Strücklingen Die Sommerferien stehen vor der Tür und der Ferienpassausschuss der Pfarrgemeinde St. Jakobus Saterland für den Ortsteil St. Georg Strücklingen hat wieder ein buntes Programm für Kinder zusammengestellt. Anmeldungen für die Aktionen können nur Ende Mai erfolgen (siehe Infobox). Los geht das bunte Programm am Sonntag, 24. Juni, um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Georg mit Reisesegen. Die weiteren Termine:  28. Juni, ganztags: Ausflug zum Heide-Park Soltau, Kinder ab zehn Jahren ohne Begleitung 29. Juni, vormittags: Kegeln bei Schulte-Bleeker, ab sieben Jahren
  2. Juli, nachmittags: Fetzige Frisuren
  3. Juli, nachmittags: Fahrt zum Kinocenter Papenburg
 4. Juli, nachmittags: Reiterspiele beim Ponystall Marcella Deeken für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren
 5. Juli, vormittags: Moor-Rallye im Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren
9. Juli, nachmittags: Malen und Basteln mit der Malschule Bollenhoff für Neun- bis Zwölfjährige
10. Juli, vormittags: Kinderkochen bei Kolping-Berufshilfe in Harkebrügge für Acht- bis Zwölfjährige
11. Juli, ganztags:  Fahrt zum Freizeitpark Schloss Dankern, ab zehn Jahren ohne Begleitung
12. Juli, vormittags: Pizza backen im Pfarrheim ab sechs Jahren; nachmittags: Kegeln bei Schulte-Bleeker, ab sieben Jahren
13. Juli, nachmittags, Pfarrheim: Buntes Vogelhaus bauen als Zimmer für Singvögel, ab acht Jahren (zwei Gruppen, 14 bis 16 Uhr und 16 bis 18 Uhr)
 17. Juli, nachmittags: Bienen und Imkerei, Familie Jacobi
18. Juli, nachmittags, Pfarrheim: Bilderbuchkino, ab vier Jahren
19. Juli, nachmittags: Fahrt zum Bowling-Center  Barßel, ab sieben Jahre
21. Juli, morgens ab 6 Uhr: Auf Spurensuche mit den Jägern in die Natur, ab acht Jahren
23. Juli, nachmittags, Kirche St. Georg: Erkundung durch die Kirche, ab sechs Jahren
24. Juli, 19 bis 22.30 Uhr: Spiel- und Leseabend im Pfarrheim, von sieben bis zwölf Jahren
25. Juli, nachmittags: Kochen kleiner Köstlichkeiten im Pfarrheim, von sechs bis zwölf Jahren (zwei Gruppen, 13.30 bis 15.30 Uhr und 16 bis 18 Uhr)
26. Juli, nachmittags: Deutsches Rotes Kreuz, ab sechs Jahren
27. Juli, abends: Paddeln in den Sonnenuntergang, ab zwölf Jahren ohne Begleitung
30. Juli, nachmittags: Malen und Basteln mit der Malschule Bollenhoff für Neun- bis Zwölfjährige
1. August, vormittags: Kinderkochen beim Kolping in Harkebrügge, von acht bis zwölf Jahren
3. August, nachmittags: Indoor-Kartbahn in Ramsloh, ab 1,40 Meter Körpergröße
6. August, nachmittags: Fahrt zum Freizeitbad Saterland, nur mit Schwimmabzeichen.           

Anmelden für Aktionen

Die Teilnehmerzahlen der Aktionen sind begrenzt, die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet. Anmeldungen sind im Pfarrheim Strücklingen möglich am Samstag, 26. Mai, von 14 bis 16 Uhr; Sonntag, 27. Mai, von 10 bis 11 Uhr; Donnerstag, 31. Mai, von 17 bis 18 Uhr. Die Kostenbeiträge für die Aktionen sind bei der Anmeldung zu entrichten.

Bei Teilnahme mehrerer Kinder aus einer Familie gibt es eine Preisermäßigung. Jeder Ferienpassinhaber erhält eine kostenlose Eintrittskarte für das Freizeitbad in Ramsloh, die zu einem Besuch in den Sommerferien berechtigt. Der Ferienpass ist kostenlos, kostet jedoch drei Euro für alle Teilnehmer, die weder der Gemeinde Saterland noch der Kirchengemeinde St. Jakobus Saterland angehören. Alle Kinder unter zwölf Jahren oder mit weniger als 1,50 Meter Körpergröße müssen für die Autofahrten eine Sitzerhöhung mitbringen.

Bei den Aktionen, bei denen gekocht und/oder gegessen wird, ist bei der Anmeldung anzugeben, ob Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten vorliegen.

Tanja Mikulski
Friesoythe
Redaktion Münsterland
Tel:
04491 9988 2902

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.