• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

„Verlieren Sie nie Achtung vor dem Tier“

27.07.2010

CLOPPENBURG In diesem Jahr haben 48 Damen und Herren im Landkreis Cloppenburg das „grüne Abitur“ bestanden. Bevor der Vorsitzende der Kreis-Jägerschaft, Rainer Diekmann, die begehrten Jägerbriefe verteilte, danke er den Ausbildern und Standwarten für die hervorragende Ausbildung sowie dem Kreisjägermeister Herbert Pitann und seiner Prüfungskommission für die faire Prüfung. Nicht nur Wissen wurde den Kursteilnehmern vermittelt, auch neue Freundschaften wurden während der vier monatigen Ausbildung geschlossen.

„Sie haben jetzt eine bescheinigte Verantwortung für Natur, Wild und Waidwerk“, so der Vorsitzende, „diese muss nun täglich unter Beweis gestellt werden, denn das zeichnet einen guten Jäger aus.“ Er legte den Jungjägern nahe, sich aktiv in die Hegeringe und ihre verschieden Arbeitssparten wie Naturschutz, Jagdhornblasen, Hundewesen, Schießen und der Öffentlichkeitsarbeit einzubringen. Mit den Worten: „Jagen Sie mit dem Herzen, nicht nur mit der Waffe“ schloss Diekmann seine Ansprache.

Kreisjägermeister Herbert Pitann gratulierte ebenfalls und ließ die Zeit der Ausbildung und der einzelnen Prüfungen noch einmal Revue passieren. „Verlieren Sie nie die Achtung vor der Kreatur“, gab Pitann den Jungjägern mit auf den Weg. Anschließend zeichnete er die beiden besten Prüflinge für hervorragende Leistungen – Susan Kobsch aus Cloppenburg und Philipp Kock aus Bühren – mit einem Präsent aus.

Den Jägerbrief erhielten: Rainer Albers Visbek, Christian Apeler Vechta, Florian Beene Lastrup, Simon Berssenbrügge Lastrup, Henrik Bixschlag Cloppenburg, Josef Brinker Lastrup, Andreas Bruns Visbek, Klaus Büter Lastrup, Stephan Burhorst Visbek, Julian Conredel Cappeln, Andreas Dammann Lastrup, Andrè Diek Cappeln, Marc-Andre Donner Cloppenburg, Peter Gardewin Cloppenburg, Christian Göken Garrel, Michael von Garrel Peheim, Daniel Högemann Garrel, Christian Hogartz Altenoythe, Christoph Hüsing Bühren, Wolfgang Kemper Altenoythe, Sebastian Klären Ramsloh, Susan Kobsch Cloppenburg, Philipp Kock Bühren, Jan-Henrik Leiber Cloppenburg, Markus Lüske Cloppenburg, GerhardLübbers Friesoythe, Heinz Madderken Ikenbrügge, Klaus Meyer Cloppenburg, Uwe Ovelgönne Cappeln, Alexander Schoone Friesoythe, Stefan Schröer Cloppenburg, Gert Scheele Bühren, Dirk Schulte Löningen, Karlheinz Siebert Quakenbrück, Michael Siemer Molbergen, Rolf Sitterberg Essen, Alexander Stefan Essen, Jan-Albert Vaske Halen, Christian Voßmann Garrel, Philipp Warnke Emstek, Alexander Wehry Cloppenburg, Patrik Wenzel Vechta, Heiko Wienken Cloppenburg, Sascha Willoh Löningen, Matthias Windhaus Essen, Henning Wist Resthausen, Frederik Wiese Cappeln und Felix Zurhake Emstek. Der Abend klang mit einer lockeren Feier aus.

Anmeldungen und Infos zum nächsten Kursus bei der Jägerschaft Cloppenburg, Telefon  0 44 78/13 53 (ab 20 Uhr) oder

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.