• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Soziales: Versorgung Sterbender und Schwerstkranker erlernt

08.01.2014

Cloppenburg /Schwichteler 15 Beschäftigte aus der ambulanten sowie stationären Alten- und Krankenpflege der Region haben jetzt den 20. berufsbegleitenden Lehrgang „Palliative Care“ beim Bildungswerk Cloppenburg erfolgreich absolviert. Den siebenmonatigen Lehrgang, der mit einem landesweit anerkannten KEB-Zertifikat abschloss, hatte die katholische Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem Landescaritasverband durchgeführt.

Palliative Care ist die umfassende und angemessene Versorgung und Begleitung Schwerkranker und Sterbender sowie ihrer Angehörigen in der letzten Lebensphase.

Während einer kleinen Feierstunde im Dominikanerkloster Schwichteler wurden die KEB-Zertifikate folgenden Personen überreicht: Eva Rietzschel (Sedelsberg), Sigrun Moll (Diepholz), Eleonore Meerjans-Eilers (Benstrup), Margret Müller (Surwold), Sonja Ferner (Varel), Anne-Christine Baro (Cloppenburg), Petra Dödtmann (Dinklage), Tamara Muradjan (Barßel), Jutta Schultejans (Löningen-Wachtum), Liane Hoffmann (Ankum), Sabine auf der Heide (Oldenburg), Anke Funke (Esterwegen), Agnes Jansen (Werlte-Bockholte), Joanna Hövelmeyer (Oldenburg), Tanja Günzel (Colnrade). Neue Kurse beginnen im Frühjahr 2014 in Damme und Oldenburg, sowie im Herbst 2014 wieder in Schwichteler. Weitere Infos unter Telefon  0 44 71/ 9 10 80.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.