• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Waffeln für den Klimaschutz

20.07.2019

Die Aktion „Fridays for Future“ findet auch die Klasse 10a des Laurentius-Siemer-Gymnasiums (LSG) in Ramsloh sehr gut. Jedoch wollten die Schüler nicht dem Unterricht fernbleiben. Deshalb wurde eine andere Aktion ins Leben gerufen, um etwas für das Klima zu tun. Die Idee „Moneten für den Planeten“ war geboren. Von den Osterferien bis zu den Sommerferien wurden immer freitags in den ersten beiden Pausen Waffeln gebacken und verkauft. Der Teig wurde von den Schülern zuhause vorbereitet. Der Erlös von immerhin 150 Euro wurde der Organisation Plant-for-the-Planet gespendet. Von dem Geld werden weltweit Bäume gepflanzt, um das Klima nachhaltig zu verbessern. Schließlich bindet ein Baum zehn Kilogramm CO2 pro Jahr.

„Die Aktion Waffelverkauf wurde von der Klasse 10a selbstständig vorbereitet und durchgeführt“, sagt Klassenlehrer Martin Kirchberg, der sich über den Erfolg sehr freut. „Am meisten hat mich die Eigeninitiative der Schülerinnen und Schüler beeindruckt.“BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.