• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Bildung

Willkommensempfang für Barßeler Babys

19.10.2019

Unter dem Motto „Willkommen im Leben – willkommen in der Gemeinde Barßel“ begrüßten jüngst zwei Erzieherinnen zusammen mit Bürgermeister Nils Anhuth Neugeborene des Zeitraumes 1. September 2018 bis 31. März 2019 und ihre Eltern – nicht nur mit Worten, sondern auch mit Rosen. Dazu eingeladen hatte die Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Sibum. Die Resonanz war groß: 25 Babys und ihre Eltern konnten die Organisatoren im Pfarrheim begrüßen. Geboren wurden insgesamt 82 Kinder (42 weiblich und 40 männlich). „Wir möchten auf diesem Wege unsere Freude über die neuen Erdenbürger in Barßel ausdrücken“, meinte Anhuth. Der Empfang biete Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. „Wir wollen stützend zur Seite stehen, informieren und beraten. Daher gibt es die Willkommenskultur in Barßel“, berichteten auch Beate Dirkes, Leiterin des Kindergartens Barßel und Regina Freer, Leiterin der KiTa „Die Arche“. Sowohl Freer als auch Dirkes hoben das große pädagogische Angebot mit Kindergarten und Krippen in der Gemeinde hervor und lobten die gute Zusammenarbeit mit der Kommune. Zum Abschluss bekamen die Gäste ein Begrüßungsgeschenk. Michael Vries, der vor einem Jahr aus Sachsen nach Barßel zog, freute sich zusammen mit seinem acht Monate alten Sohn Ravan über den Empfang. „Es ist sehr schön“, fanden auch Enno und Beate Wilhelm aus Barßel, die mit Tochter Charlotte teilnahmen. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.