• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

10 000 Euro Schaden bei Unfall in Garrel

05.03.2014

Kreis Cloppenburg Unbekannte Täter sind zwischen Sonnabend, 18 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, in eine Jagdhütte an der Garreler Straße, in Varrelbusch eingebrochen. Nachdem dort ein Alarm ausgelöst worden war, flüchteten die Täter ohne Beute. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon 04471/18600).

 Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Montag in eine Spielothek an der Cloppenburger Straße in Molbergen ein. Dort hebelten sie einen Geldspielautomaten auf und entnahmen das Scheingeld. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon 04471/18600).

 Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Garrel wurden zwei Personen verletzt. Gegen 9.30 Uhr wollte ein 39-Jähriger aus Großenkneten von der Petersdorfer Straße nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 23-Jährigen aus Garrel. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von 10 000 Euro.

Unbekannte Täter entwendeten am Sonntag gegen 20.45 Uhr beim Lastruper Karneval das hintere Kennzeichen eines Polizei-Streifenwagens (CLP-P-9023). Das Fahrzeug stand am Unnerweg. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon 04471/18600).

 Unbekannte Täter brachen zwischen Sonnabend, 13 Uhr, und dem Sonntag, 17 Uhr, in ein Firmengebäude an der Ermker Straße in Molbergen ein. Dabei wurden einige Gegenstände gestohlen. Der Umfang der Beute ist unklar. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon 04471/18600).

 Unbekannte Täter entwendeten zwischen dem 24. Februar und dem 3. März aus den Tanks von Baufahrzeugen circa 900 Liter Diesel. Die Maschinen standen an der Bakumer Straße in Schwichteler. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1260 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter mehrfach am Tatort erschienen waren. Hinweise an die Polizei Cappeln (Telefon 04478/ 1555).

 Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zu Sonnabend an der Fritz-Hitze-Straße in Löningen-Borkhorn den Lack eines VW Golf. Es entstand 500 Euro Schaden. Hinweise an die Polizei Löningen (Telefon 0 54 32/ 95 00).

 Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Löningen wurde eine Person leicht verletzt. Gegen 7 Uhr wollte ein 18-Jähriger aus Peheim mit seinem Mofa die L 839 von Lindern in Richtung Löningen befahrend in die Dustfelder Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Pkw eines 20-Jährigen aus Lindern zusammen, der das Mofa des 18-Jährigen überholen wollte. Der Mofa-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

 Unbekannte Täter haben am Montag in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und Mitternacht auf dem Parkplatz der Rastanlage des Autohofes Hoyer einen dort abgestellten Kühlauflieger beschädigt. Anschließend flüchteten sie. Es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise an: Polizei Emstek, Telefon  04473/2306.

Carsten Mensing
Cloppenburg
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2801

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.