• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Polizei: Angeblich Hilfesuchender raubt Autofahrer in Essen aus

04.06.2012

KREIS CLOPPENBURG Unbekannte Täter haben am Freitag gegen 23 Uhr in Essen (Kreis Cloppenburg) einen 34-jährigen Pkw-Fahrer aus Essen ausgeraubt. Dieser hatte auf der Beverner Straße angehalten, da dort ein dunkler Opel Astra mit eingeschaltetem Warnblinklicht stand. Eine dunkel bekleidete Person winkte am Straßenrand. Anschließend bedrohte dieser angeblich Hilfesuchende den 34-Jährigen mit einer Schusswaffe und raubte von ihm das Portemonnaie inklusive Inhalt und den Pkw-Schlüssel. Der Täter stieg in den Opel Astra, in dem ein Komplize wartete, und flüchtete. Die Polizei konnte trotz intensiver Fahndung die beiden Täter bislang nicht fassen. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon 0 44 71/ 1 86 00).

Ein Unfall mit 35 000 Euro Sachschaden ereignete sich am Sonntag in Halen. Gegen 16.30 Uhr befuhr eine 18-Jährige aus Emstek die Haler Hauptstraße in Richtung Emstek. In einer Rechtskurve geriet sie auf nasser Straße auf die linke Fahrbahnseite und fuhr gegen den entgegenkommenden Pkw eines 17-Jährigen (begleitetes Fahren) aus Emstek. Anschließend stieß der Pkw der 18-Jährigen gegen eine angrenzenden Mauer. Letztere sowie eine 47-Jährige aus Emstek, die im Pkw des 17-Jährigen saß, wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Unbekannte Täter stahlen zwischen Donnerstagabend und Freitagnachmittag „An der Berme“ in Petersfeld einen 57 Jahre alten, grünen Traktor der Marke Hanomag. Der Trecker mit dem Kennzeichen CLP-HM 413 stand auf einem Bauernhof. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon 0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Polizei Cloppenburg sucht nach einem Verkehrsunfall am Freitag in Cloppenburg einen Beteiligten. Gegen 13.10 Uhr musste ein 20-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Renault Clio auf dem Alten Emsteker Weg einem entgegenkommenden Auto (VW Golf oder Polo) ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Der 20-Jährige stieß dabei mit seinem Pkw gegen eine Bordsteinkante, wodurch der Wagen leicht beschädigt wurde. Der andere Autofahrer fuhr von der Unfallstelle davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Ein unbekannter Fahrzeugführer kam am Freitag gegen 10.35 Uhr am Störweg in Cloppenburg von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Baum. Hinweise an die Polizei Cloppenburg (Telefon  0 44 71/ 1 86 00).

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 12 Uhr, an der Löninger Straße in Cloppenburg, einen Mercedes. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon  0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Unbekannte Täter brachen am Sonnabend zwischen 11 und 17.15 Uhr in ein Wohnhaus an der Bunner Straße in Hamstrup ein. Sie entwendeten einen roten Schmuckkasten mit Schmuck und einen schwarzen Schminkkoffer. Hinweise an die Polizei Löningen (Telefon  0 54 32/ 95 00).

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.