• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Kreisfeuerwehrtag: Garreler Brandschützer haben die Nase vorn

25.09.2018

Barßel Es war das Fest für alle Feuerwehrleute der Region: Am Sonntagabend ging der diesjährige Kreisfeuerwehrtag des Landkreises Cloppenburg mit der Siegerehrung nach den Wettkämpfen zu Ende. Trotz des Dauerregens konnten alle Wettkämpfe durchgeführt werden. „Mit Wasser kennen wir uns eben aus“, sagte Gemeindebrandmeister Uwe Schröder mit einem Schmunzeln.

Gegen 17 Uhr war es dann so weit: Die Siegerehrung in den drei Wettkampfdisziplinen fand statt. In der Kategorie TLF kam Garrel 1 auf den dritten Platz, Essen auf den zweiten und Garrel 2 auf den ersten Platz. In der Kategorie LF/TS siegte Garrel 2 ebenfalls vor Markhausen und Elsten. Auch die Jugendfeuerwehren hatten gezeigt, was sie können: Dort siegte Bevern 1 vor Friesoythe 1 und Scharrel. DJ Lucas Tholen heizte den Wehren noch bis in die Abendstunden ein und ließ den Kreisfeuerwehrtag ausklingen.

Der Kreisbrandmeister Arno Rauer bedankte sich beim Gemeindebrandmeister Uwe Schröder und den Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Barßel, für die gute Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf des Kreisfeuerwehrtages. Der startete offiziell schon am Samstagabend mit einer großen Zeltfete mit der Band „Line Six“. Da die Kreisbereitschaft des Landkreises Cloppenburg, mit 60 Kameraden und 10 Fahrzeugen zum Moorbrand nach Meppen ausgerückt war und erst am Samstag gegen 20 Uhr die Einsatzstelle verließ, konnten leider nicht alle Kameraden an der Abendveranstaltung teilnehmen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.