• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Einsegnung: Neuer Einsatzleitwagen für Cappelner Wehr

13.01.2020

Cappeln Der neue Einsatzleitwagen der Freiwilligen Feuerwehr Cappeln ist am Samstagabend im Feuerwehrhaus Cappeln eingesegnet und der Feuerwehr übergeben worden. Cappelns Bürgermeister Marcus Brinkmann konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Sein besonderer Gruß galt den Geistlichen der katholischen und evangelischen Kirche, die die Einsegnung vornahmen. Der Bürgermeister bedankte sich bei den Feuerwehrleuten für ihren Dienst für die Gemeinde Cappeln. Anschließend übergab Brinkmann den symbolischen Schlüssel an Gemeindebrandmeister Klaus Ellmann. Mit den besten Wünschen reichte er den Schlüssel an Ortsbrandmeister Torsten Koopmeiners weiter. „Wir können uns bei der Gemeinde Cappeln für die gute Unterstützung bedanken“, sagte Ellmann.

Ortsbrandmeister Torsten Koopmeiners bedankte sich ebenfalls bei der Gemeinde für die Unterstützung bei der Anschaffung des neuen Einsatzleitwagens. Eine Arbeitsgruppe hatte sich im Vorfeld mit der Anschaffung befasst. Mit einer neuen Funkanlage ausgestattet kann das Fahrzeug optimal eingesetzt werden. Im Jahr 2017 hatte die Feuerwehr den Antrag für einen neuen Einsatzleitwagen gestellt. Der Antrag wurde einstimmig genehmigt. Mit einem gemeinsamen Essen wurde die Veranstaltung fortgesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.