• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Blaulicht: 19-jährige Radfahrerin rastet vor Polizisten aus

27.07.2020

Cloppenburg Keine Einsicht und keinen Respekt zeigte eine 19-jährige Cloppenburgerin am Freitag gegenüber einem Polizisten. Dieser war mit seinem Streifenwagen gegen 12.10 Uhr auf der Bahnhofstraße unterwegs. Auf Höhe der „Beckermann-Kurve“ fiel ihm eine junge Frau auf, die beim Fahrradfahren an ihrem Handy hantierte. Der Polizist sprach die Radlerin an, die sich aber nicht beirren ließ, den Beamten beleidigte und weiterfuhr. In der Fußgängerzone wurde sie gestoppt, eine weitere Streife kam dazu.

Die junge Frau wurde nach ihren Personalien befragt, woraufhin sie wieder massiv ausfallend wurde, so die Polizei. Außerdem wollte sie flüchten und musste festgehalten werden. Dabei verdrehte sie einem Polizisten einen Daumen und warf mit einem Fahrrad nach den Beamten. Die Polizei leitete mehrere Verfahren ein: Wegen des Handyverstoß, der Beleidigungen, des tätlichen Angriffs und weil sie zunächst falsche Personalien angegeben hatte.

Crash in Cloppenburg

Weil er eine rote Ampel überfuhr, hat ein 40-jähriger Bochumer am Samstag gegen 19.45 Uhr einen Crash im Stadtgebiet verursacht. Er fuhr auf der Kreuzung Osterstraße/Hagenstraße bei Rot über die Ampel und dann in das Auto eines 40-jährigen Cloppenburgers, der mit seinem VW Passat auf die Osterstraße abbiegen wollte. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro, so die Polizei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schlägerei in Club

Eine Körperverletzung hat sich am Samstag gegen 2.20 Uhr im Life ereignet. Ein Unbekannter schlug zwei 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und entkam unerkannt.

Kennzeichen geklaut

Mehrere Kfz-Kennzeichen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag im Stadtgebiet geklaut. Drei Diebstähle wurden der Polizei bisher berichtet. Diese ereigneten sich in der Wilhelm-Busch-Straße und in der Graf-Stauffenberg-Straße.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.