• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

1,7 Promille, kein Sturzhelm und keine Versicherung

21.10.2019

Cloppenburg /Emstek /Molbergen /Essen /Sevelten /Garrel Unter dem Einfluss von 1,7 Promille hat ein 33-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer aus Emstek am Freitag um 22.15 Uhr den Barlingweg in Emstek befahren. Ebenfalls auf dem Zweirad befand sich ein 18-jähriger Emsteker. Da beide keinen Helm trugen, wurden sie von der Polizei kontrolliert. Zudem ist das Kleinkraftrad nicht versichert.

 Sachschaden in Höhe von 11 000 Euro entstand am Freitag gegen 7.40 Uhr bei einem Unfall in Löningen. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Dinklage wollte in die Straße Industriepark abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines 33-Jährigen aus Sundern. Der Pkw und die landwirtschaftliche Zugmaschine stießen zusammen.

 Trotz Gegenverkehrs überholte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg am Freitag gegen 6.10 Uhr auf der Cloppenburger Straße in Molbergen. Der Mann sowie die ihm entgegenkommende 33-jährige Autofahrerin aus Friesoythe bremsten und versuchten auszuweichen. Trotzdem kam es zum Zusammenstoß, bei dem ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstand. Zudem verletzten sich beide Fahrzeugführer leicht.

 Ein 37-Jähriger aus dem Saterland wollte am Freitag gegen 10.10 Uhr mit seinem Lkw vom Bether Ring kommend den Garreler Weg in Cloppenburg überqueren. Er übersah dabei eine 53-Jährige aus Emstek, die mit ihrem Pkw den Garreler Weg befuhr. Durch die Kollision wurde das Auto gegen einen weiteren entgegenkommenden Wagen geschleudert. Die Emstekerin verletzte sich leicht; der Sachschaden liegt bei 6500 Euro.

 Ohne Führerschein und unter dem Alkoholeinfluss von 0,7 Promille befuhr ein ein 47-jähriger Autofahrer aus Herzlake am Samstag um 13.15 Uhr die Bahnhofstraße in Essen.

 Ein Unfall ereignete sich am Samstag um 15 Uhr auf der Hauptstraße in Sevelten. Ein 66-Jähriger aus Cappeln bog in die Straße „Im Feld“ ein, um rückwärts wieder auf die Hauptstraße zu fahren. Bei dem Wendemanöver übersah er den Pkw eines 43-jährigen Dinklagers. Durch den Zusammenstoß wurde der Dinklager leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand 11 000 Euro Sachschaden.

 Unbekannte stahlen in der Nacht zu Samstag aus einem an der Hegelstraße in Garrel abgestellten Pkw Werkzeuge und kleine Baummaschinen.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.