• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Dienstwagen des Landkreis gerät aus ungeklärter Ursache in Brand

20.07.2019

Cloppenburg Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Donnerstag um 23.05 Uhr ein VW Golf in Brand geraten, der auf dem Parkplatz des Kreishauses an der Eschstraße geparkt war. Die Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg rückte mit 15 Kameraden in drei Fahrzeugen aus, und konnte den Brand schnell löschen.

So verhinderten die Feuerwehrleute ein Übergreifen der Flammen auf die links und rechts vom Golf geparkten Autos. Ein in der Nähe geparkter BMW 1er wurde jedoch laut Polizeiangaben durch die Hitzeentwicklung am Brandort beschädigt.

Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte sich jedoch im fünfstelligen Eurobereich bewegen, so die Polizei. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Laut Kreispressesprecher Frank Beumker ist der Golf – ein Dienstfahrzeug des Landkreises – komplett ausgebrannt. Der BMW wurde an der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigt.

Bei der Kreisverwaltung sei man geschockt gewesen, als man von dem Feuer hörte. Schon Anfang des Jahres hatte es einen Auto-Brand auf dem Kreishaus-Parkplatz gegeben. Der Landkreis findet, dass der Brand – dessen Ursache ja noch geklärt werden muss – als Anschlag auf den öffentlichen Dienst zu verstehen ist. Für Hinweise zu den Brandumständen lobt der Landkreis laut Beumker eine „Belohnung“ von 3000 Euro aus.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.