• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

Polizei: Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

26.09.2020

Cloppenburg Eine 15-Jährige ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Fritz-Reuter-Straße und Sevelter Straße in Cloppenburg leicht verletzt worden. Laut Polizei lief die jugendliche Fußgängerin um 15.20 Uhr bei roter Ampel auf die Straße, als die Fahrzeuge wieder grünes Licht hatten.

Ein unbekannter Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste die Cloppenburgerin, die leicht verletzt wurde. Die Jugendliche und ihre Begleiterin stiegen daraufhin in das Fahrzeug eines bekannten Zeugen und fuhren weg. Gesucht wird nun der unbekannte Autofahrer. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg,  0 44 71/ 1 86 00, an.

12 000 Euro Schaden

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Leichtverletzte und 12 000 Euro Sachschaden lautet die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag auf der B 213 bei Hoheging. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, musste ein 36-jähriger Autofahrer aus Cloppenburg um 16 Uhr verkehrsbedingt halten, was eine hinter ihm fahrende 30-jährige Cloppenburgerin auch tat. Ein 24-jähriger Autofahrer aus Cloppenburg erkannte dies zu spät und fuhr auf die Cloppenburgerin auf, deren Pkw auf den haltenden Wagen des 36-jährigen geschoben wurde. Die Cloppenburgerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Unter Drogeneinfluss

 Unter Drogeneinfluss ist ein 24-Jähriger am Donnerstag in Cloppenburg Auto gefahren. Laut Polizei wurde der Mann aus Essen gegen 22.40 Uhr auf der Osterstraße kontrolliert. Dabei vermuteten die Beamten, dass der Mann Drogen genommen hatte. Ein Vortest bestätigte diesen Verdacht. Dem 24-Jährigen wurde Blut entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Leicht verletzt

11 000 Euro Sachschaden ist am Freitag bei einem Unfall in Cloppenburg entstanden. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg wollte laut Polizei gegen 6.50 Uhr von der Friesoyther Straße aus nach links auf die Bundesstraße 72 auffahren. Hierbei übersah er eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Saterland, die ihm entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Saterländerin gegen den wartenden Transporter eines 51-jährigen Quakenbrückers geschleudert wurden. Die Frau wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 11 000 Euro geschätzt.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Neele Körner Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2462
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.