• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Blaulicht

800 Dateien mit Kinderpornografie auf PC – Bewährungsstrafe

16.03.2019

Cloppenburg Wegen Besitzes von Kinderpornografie hat das Cloppenburger Amtsgericht am Freitag einen 50 Jahre alten Mann aus Cloppenburg zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Im Rahmen der Bewährungsauflagen muss der Angeklagte 400 Euro an den Kinderschutzbund zahlen. Bei einer Hausdurchsuchung waren bei dem 50-Jährigen insgesamt 800 Dateien mit Kinderpornografie gefunden worden, verteilt auf vier PC.

Einige Dateien waren gelöscht, befanden sich aber noch in einem Zwischenspeicher. Die Polizei konnte diese Dateien wieder sichtbar machen. Der Angeklagte hat die Taten gestanden, zu leugnen gab es auch nichts. Der 50-Jährige will sich in dem angeklagten Tatzeitraum in einer schwierigen persönlichen Lage befunden haben. Das soll nun aber alles vorbei sein. Es gibt auch keine Erkenntnisse, dass nach Aufdeckung der Taten noch etwas vorgefallen ist.

Das wertete das Gericht auch strafmindernd. Der Angeklagte hatte die Dateien auch „nur“ besessen, er hat sie nicht weiter verbreitet. Das Verbreiten von Kinderpornografie ist mit einer hohen Strafe bedroht. Dass der Angeklagte die Dateien auch verbreitet haben könnte, dafür gab es keinerlei Hinweise. Strafmindernd wirkte sich auch aus, dass der Angeklagte nicht vorbestraft ist und es sich bei ihm um einen sogenannten Ersttäter handelt.

All diese Milderungsgründe konnten aber nicht darüber hinweg täuschen, dass der Angeklagte eine schwere Tat begangen hat. Das Gericht hätte sie auch mit einer Geldstrafe ahnden können. Das aber kam für das Gericht gar nicht infrage. Allein die Menge der aufgefundenen Dateien verbiete die Verhängung einer Geldstrafe, sagte die Vorsitzende Richterin am Freitag. Der Angeklagte wurde belehrt, dass so etwas nie wieder vorkommen dürfe. Ansonsten müsste er mit seiner Inhaftierung rechnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.